Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Carnifex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. April 2021, 21:27

rätselhafter weißer Blob

Eine rätselhafte Begegnung hatte ich am vergangenen Wochenende beim Fotografieren von Kugelspringern unter Totholz.
Dieses weißer gallertige Etwas hielt ich zuerst für einen Schleimpilz und machte ein Foto davon:



Doch dann bemerkte ich, dass dieses Wesen sich bewegte! Meine nächste Vermutug war 'Milbe', da gibt es ja 'voluminöse' Exemplare mit winzigen Beinen.
Aber Beine hatte das Geschöpf bei genauem Hinsehen nicht - es bewegte sich schneckenartig und hinterließ eine schleimige Kriechspur:







Für eine (Nackt)Schnecke allerdings zu klein, sind Tracheenöffnungen sind an den Seiten erkennbar und der Kopf erinnert an eine Dipterenlarve, von daher meine Vermutung: eine Mückenlarve?
Liebe Grüße, Carnifex

---
Alle meine Beobachtungen sollten auch auf >>iNaturalist zu finden sein.

  • »Carnifex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2021, 21:54

es darf auch gerne geraten werden :)

Habe es jetzt mal im Dipteren-Forum angefragt, dort kennt man dieses Osterei vielleicht
Liebe Grüße, Carnifex

---
Alle meine Beobachtungen sollten auch auf >>iNaturalist zu finden sein.

  • »Carnifex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. April 2021, 13:47

Antwort im Dipteren-Forum erhalten: Es ist tatsächlich eine Mückenlarve - Mycetophilidae (Pilzmücken), wahrscheinlich Gattung Phronia
Liebe Grüße, Carnifex

---
Alle meine Beobachtungen sollten auch auf >>iNaturalist zu finden sein.