Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 256

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. April 2021, 20:32

Vogel im Auwald? --> Buchfink-Weibchen (Fringilla coelebs)

Hallo,
Habe heute von diesem Vogel leider nur das eine Foto geschafft. Nun bräuchte ich eure Hilfe für eine Bestimmung. Vielen Dank und lG
Gabriele
Österreich, Niederösterreich, Eckartsau, Auwald, 6. April 2021
»Gabriele« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vogel.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabriele« (7. April 2021, 19:17)


  • »Werner Oertel« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Deggendorf, Bayern

Hobbys: Ökologie,

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. April 2021, 17:18

Hallo Gabriele,
den Vogel halte ich für ein Hausspatzenweibchen.
Viele Grüße,
Werner
»Werner Oertel« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_G72_9858NXg.JPG

  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2021, 17:27

Moin zusammen,

ich sehe da einen weiblichen Buchfink ;)

Wehe es korrigiert mich jemand :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

LG. von Frank

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 256

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2021, 19:14

Hallo,
Vielen Dank euch beiden! Also, ich korrigiere dich nicht - nehme das Buchfink-Weibchen dankend an :jip: .
LG
Gabriele

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. April 2021, 01:12

Ich sehe in den letzten Tagen plötzlich Zeisige ... sry fürs glgtl. *off topic*. ;)

  • »Werner Oertel« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Deggendorf, Bayern

Hobbys: Ökologie,

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. April 2021, 15:49

Hallo Frank,

ich bin schon im fortgeschrittenen Alter, d.h. gut hören kann ich schlecht, schlecht sehen kann ich gut. ;) ;)
Ich muss gestehen, ein Buchfinkenweibchen hab ich mir noch nie so genau angeschaut, dass ich mich auf - wie im Bild von Gabriele -angedeutete Längsstreifen auf dem Bauch erinnere.
Im Grunde ist es egal, welcher Vogel das ist, wichtig ist nur, dass er selber weiß, zu wem er gehört. ;) ;)

Viele Grüße,
werner

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 256

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 11. April 2021, 19:51

:D

  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2021, 21:34

Lieber Werner,

du brauchst dich nicht zu entschuldigen!

Ich selbst bin quasi so eine Art Weltmeister, wenn es darum geht, fotografierte Vögel falsch zu bestimmen. Manchmal habe ich aber auch gute Tage. Und dann geht ALLES :D

Frei nach Olympia ist das Dabeisein doch schon alles. Ich wette, das habe ich hier in der Vergangenheit schon mindestens einmal geschrieben.

Viel Spaß an der Natur auch weiterhin wünsche ich dir!

Frank

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 256

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 12. April 2021, 14:24

Hallo Werner,
Dein Hausspatzenweibchen hat doch auch Streifen am Bauch :jip: !!!
LG
Gabriele

  • »Werner Oertel« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Deggendorf, Bayern

Hobbys: Ökologie,

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 12. April 2021, 17:59

Hallo Gabriele,
eben, auch (?) Streifen am Bauch.
Ich bin mir nicht sicher, ob das Buchfinkweibchen diese Streifen hat und ob es einen dunklen Augenstreif hat.
Nach Bestimmungsbuch nicht, und an entsprechende Beobachtungen kann ich mich nicht erinnern, was aber überhaupt nicht sagt.
Viele Grüße,
Werner

  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 12. April 2021, 20:01

Moin Werner,

dein Spatz hat auch keine Streifen an den Flanken. Wenn du genau hinsiehst, dann stellst du fest, dass diese Streifung nichts mit der Färbung zu tun hat, sondern eher davon abhängt, wie die Federn liegen. Es ist also eine strukturelle Sache. Im Prinzip kann man das bei vielen Singvögeln sehen, doch nur bei jenen Arten, die eine ungezeichnete Unterseite haben, fällt das auch auf.

Siehe hier: https://www.fotocommunity.de/photo/buchf…-hazim/41854327

BG. von Frank