Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 434

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Juni 2021, 13:13

Pyrausta sp.? --> Euclidia glyphica

Hallo,
diesen Falter habe ich am 27.5. in den italienischen Marken gesehen. Er sieht ein bißchen ähnlich wie Pyrausta despicata aus, aber es sollte doch eine andere Art sein. Aber welche?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crambidae - Pyrausta sp. (ev. despicata) #IT Borgo Fernato, Marken210527 (1).jpg
  • Crambidae - Pyrausta sp. (ev. despicata) #IT Borgo Fernato, Marken210527 (2).jpg
  • Crambidae - Pyrausta sp. (ev. despicata) #IT Borgo Fernato, Marken210527 (3).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (3. Juni 2021, 00:26)


  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 778

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Juni 2021, 21:06

Hallo Konrad,

ja, das ist eine Eule und zwar Euclidia glyphica (in abgeflogenem Zustand).

Alles Liebe, Kathrin

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 434

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Juni 2021, 00:25

Autsch! :hammer: Die hätt ich aber wirklich erkennen müssen, ist sie doch im Wiener Raum sehr häufig zu finden.
Danke Kathrin, dass Du mir da keine auf den Deckel gegeben hast (wie Du siehst, hab ich das gerade selbst besorgt).
Alles Liebe,
Konrad