Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 19. Juli 2021, 21:03

Wanzennymphe? --> Kleidocerys resedae

Hallo,

dieses ca. 3,5 mm große Tier sah ich am 19.07.2021 am Rand eines Wohngebiets in Halle (Saale) unter Laubbaumen auf meinem Rucksack:



Weiter als Nymphe einer Wanze, ggf. einer Weichwanze, bin ich bislang leider nicht gekommen.

VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (25. Juli 2021, 20:20)


2

Sonntag, 25. Juli 2021, 07:12

Hallo,

am gleichen Ort sah ich am 24.07.2021 diese Nymphen - für mich die gleiche Art (nur welche?):



VG Marcus

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Juli 2021, 08:16

Hallo Marcus,
ich glaub ich hab´s: Kleidocerys resedae.

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

4

Sonntag, 25. Juli 2021, 13:45

Hallo Christine,

vielen Dank für deinen Beitrag. Ich meine, es dürfte passen. Bevor ich den Betreff ändere, warte ich noch kurz, ob doch noch andere Meinungen kommen (kann ich mir aber nicht vorstellen).

VG Marcus

5

Sonntag, 25. Juli 2021, 20:22

Hallo Christine,

inzwischen war ich noch mal vor Ort. U. a. Birken sind zahlreiche in der Nähe. Ein anderer Tipp kam hier noch nicht. Also für mich spricht alles für Kleidocerys resedae.

VG Marcus