Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Spectator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10. August 2021

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. August 2021, 15:04

Wehrhafter Käfer von beeindruckender Größe.

Wer kann mir zu dem abgebildeten Käfer mehr sagen? Siehe abgehängte Photos.

Fundort: Baden-Württemberg, Ostalb-Kreis, Ortschaft: Strambach.


Fundtag: 10. August 2021.
Größe (sehr exekt) mit Kopf ohne Fühler: 4,9 cm lang, 2,0 cm breit. Fühlerlänge, geschätzt 1,8 cm.Anzahl/Menge: Einzelkäfer (1).

Biotop: Übergang von einem Feldgehölz zu intensiv genutzten Äckern (Raps und Weizen). In 50 m größerer Bachlauf in der Nähe.


Verhalten: Käfer ging nach Berührung in eine Art "Abwehr-Starre" und zeigte am Hinterleib einen deutlichen Stachel. Käfer wurde auf befahrener Straße vorgefunden und wurde auf die nächstgelegene Wiese "gerettet". Dabei wurde der "Retter" 2 mal deutlich spürbar gebissen.Gruß

Spectator

  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 1 491

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. August 2021, 18:49

Wo sind denn die Bilder, "Spectator".

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher