Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »KatjaE« ist weiblich
  • »KatjaE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 24. August 2021

Über mich: Ich liebe die Natur und ihre Bewohner und alles, was nicht bei drei weggelaufen bzw. geflogen ist, wird von mir fotografiert.

Wohnort: Sonthofen

Hobbys: Insekten und Blumen fotografieren, Naturbeobachtung, Wandern, Lesen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. August 2021, 16:40

was für eine Spinne ist das (26.8.2021)? --> Parasteatoda tepidariorum (Weibchen)

Hallo,


weiß jemand, was das für eine Spinne ist? Sie hat einen kugeligen Körper, ca. 8 mm (die Kugel), Farbe eher grau/braun mit einem Muster, soweit ich das auf die Entfernung beurteilen kann.
Leider sind die Fotos nicht sehr scharf geworden, da ich nicht so nah hinkomme, da ihr Gespinst im Weg ist. Außerdem bewacht sie momentan 2 Kokons.

Ich bin im Internet auf die Gewächshausspinne und auf die braune Witwe hingewiesen worden. Aber ob das stimmt? :whistling:

VG Katja
(fotografiert auf unserer Terrasse in Sonthofen/Oberallgäu)
»KatjaE« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210826_134256.jpg
  • 20210826_1318313.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KatjaE« (27. August 2021, 11:01)


2

Donnerstag, 26. August 2021, 18:45

Hallo Katja,

eigentlich sehe ich die Zeichnung einer Phylloneta sp. Da wären aber die 8mm zu hoch gegriffen. Den rechten, grauen Kokon würde ich ihr zuordnen. Der linke, tropfenförmige sieht eher aus, als wäre er von einer Parasteatoda oder (falls er an einem Faden hängt, das kann ich nicht ausschließen) einer Ero.

Liebe Grüße
Jutta

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 342

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. August 2021, 05:11

Hallo zusammen,

das ist Parasteatoda tepidariorum (Gewächshausspinne, Weibchen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »KatjaE« ist weiblich
  • »KatjaE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 24. August 2021

Über mich: Ich liebe die Natur und ihre Bewohner und alles, was nicht bei drei weggelaufen bzw. geflogen ist, wird von mir fotografiert.

Wohnort: Sonthofen

Hobbys: Insekten und Blumen fotografieren, Naturbeobachtung, Wandern, Lesen

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. August 2021, 11:02

Danke Euch beiden für die Bestimmung.

Wenn die Dame sich von mir nochmal schöner ablichten lässt, häng ich noch ein Foto an. 8)

VG Katja

  • »KatjaE« ist weiblich
  • »KatjaE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 24. August 2021

Über mich: Ich liebe die Natur und ihre Bewohner und alles, was nicht bei drei weggelaufen bzw. geflogen ist, wird von mir fotografiert.

Wohnort: Sonthofen

Hobbys: Insekten und Blumen fotografieren, Naturbeobachtung, Wandern, Lesen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. September 2021, 19:59

Hallo,

meine Spinnendame wollte sich heute doch nochmal schöner ablichten lassen :D


VG Katja
»KatjaE« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20210901_1504402.jpg