Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 349

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. August 2021, 19:54

welche Raubfliege? --> Neomochtherus pallipes

Hallo zusammen,


die Raubfliege war ca. 12-14mm groß.
Wir bitten um Unterstützung bei der Bestimmung.


Hier die Koordinaten für Danny: 51° 38' 41.86" N 7° 19' 51.071" E


VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Datteln, 27. 7. 2021
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1300d.jpg
  • IMG_1319d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (8. September 2021, 16:15)


Beiträge: 1 269

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. August 2021, 21:58

Könnte das, wegen der "vorherrschend gelben/rotgelben Beinen", Neomochtherus pallipes sein ? :fingerbohr:

3

Dienstag, 31. August 2021, 13:10

Ja, das ist pallipes.
Danke für die Funddaten.
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 349

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. September 2021, 16:15

Hallo Danny,


danke für die Bestimmung.


Hallo Karl-Heinz,

danke für den vorab passenden Hinweis.


VG Angelika und Reimund

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher