Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zitronenfalter

unregistriert

1

Samstag, 11. September 2021, 20:13

Gewöhnliche Dreieckspinne (Hyptiotes paradoxus)?

Hallo,
ist das eine Gewöhnliche Dreickspinne? Ich frage weil ich sie in einem Heckenstreifen mit hauptsächlich Wildrosen (ihr Netz war auch in einer Wildrose und war dreieckig) und Kirschpflaumen inmitten von Weinbergen - Nadel- und auch Laubwald ist kilometerweit entfernt und in diesem Heckenstreifen in den Weinbergen gibt es diese Spinne in großer Dichte.Funddaten: Rheinland-Pfalz (Südpfalz), Landau, 6. September 2021, ca. 5 mm, niedriger Heckenstreifen in Weinbergslandschaft, mehrere dieser Spinnen in inspizierter älterer Wildrose mit viel Totholz

Liebe Grüße
Sascha
»Zitronenfalter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gewöhnliche Dreieckspinne.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 342

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. September 2021, 20:18

:thumbup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Zitronenfalter

unregistriert

3

Samstag, 11. September 2021, 20:25

Danke Jürgen :)