Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. September 2021, 15:41

Welche Fliege? --> Schmetterlingsmücke (Psychodidae)

Hallo zusammen,
Ich sehe oft diese kleinen, +/- 2 mm großen, flauschigen Fliegen unter Blättern. Dieser war auf Haselnuss, neben Jarplunder Au.

12 Sept. Flensburg, S.H. :- 54.756144, 9.422457


Danke und Grüß
Ray
»Ray Perry« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1id20210912_090248.jpg
  • 2id20210912_090239.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ray Perry« (13. September 2021, 19:13)


  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. September 2021, 17:06

Hallo Ray,
das ist keine Fliege :nö: , sondern eine Schmetterlingsmücke, Art kann ich Dir nicht sagen.

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. September 2021, 19:12

Vielen Dank Christine,
Im Englischen nennen wir sie Abflussfliegen (Drain Flies), weil sie oft in feuchten Bereichen wie Abflüssen zu finden sind. Sie als zierliche kleine Schmetterlinge zu betrachten, ist viel besser als stinkende Abflussbewohner.

V.G. Ray.

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 13. September 2021, 19:31

Da hast Du recht, Ray! :jip:
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.