Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hans« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

Über mich: Ich bin Naturfotograf mit Schwerpunkt Fauna und interessiert daran, die aufgenommenen Objekte bestimmen zu können.

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2021, 17:10

12.09.2021 beige Gehäuseschnecke mit graunen Ringen? --> Cepaea nemoralis

Hallo zusammen, was könnte das für eine Schnecke sein? Sie ist ca. 15 bis 20 mm groß und klebte an einem Farnstengel. Viele Grüße, Hans

Deutschland, Bayern, München-Botanischer Garten, 520 m, 12. September 2021, Tagfund (Freilandfoto: Hans Wolf)
»Hans« hat folgende Bilder angehängt:
  • unbestimmt Gehäuseschnecke Insektenforum 8C3A2370.jpg
  • unbestimmt Gehäuseschnecke Insektenforum 8C3A2369.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans« (15. September 2021, 14:06)


  • »wolf« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. September 2021, 18:33

Hallo Hans,
bei der dunklen Mündungslippe sehr wahrscheinlich Cepaea nemoralis, die "Hain-Schnirkelschnecke" (oder so ähnlich). Ein sehr schönes gelbes Häuschen mit einem braunen Band.
Herzliche Grüße: wolf

  • »Hans« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

Über mich: Ich bin Naturfotograf mit Schwerpunkt Fauna und interessiert daran, die aufgenommenen Objekte bestimmen zu können.

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. September 2021, 19:03

Vielen Dank wolf für die Bestimmung. Herzliche Grüße, Hans