Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 936

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. September 2021, 22:45

Aphrophora? Welche? --> Aphrophora major/salicina

Hallo,

diese recht große (1cm?) Zikade saß heute am 30.9.21 auf einem Sonnenblumenblatt unterhalb einer großen Trauerweide.

Ist sie näher bestimmbar?

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ohne Titel.jpg
  • Ohne Titel1.jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (11. Oktober 2021, 14:00)


  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 936

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Oktober 2021, 18:55

Darf ich noch mal nachfragen?

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.

3

Freitag, 8. Oktober 2021, 22:05

Uups, könnte A. major sein. Hätte ich im Rhein-Main-Gebiet nicht erwartet. Gab es da auch Birke? Unter Salix gehörte allerdings A. salicina.
Herbert

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 936

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. Oktober 2021, 00:06

Hallo Herbert,

Birke ist in der Nähe, aber nicht direkt im Garten, da haben wir allerdings eine große alte Trauerweide, das würde dann wohl für A. salicina sprechen, oder?

Viele Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 936

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. Oktober 2021, 10:21

Möchte noch ergänzen:

Birken gibt es allerdings im Radius von ca. 300 m etliche. Den meisten davon geht es eher schlecht seit den vergangenen zwei trockenen Sommern, nur die in etwa 20 m vom Fundort der Zikade entfernte Birke scheint gesund zu sein.

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.