Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Werner Oertel« ist männlich
  • »Werner Oertel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Deggendorf, Bayern

Hobbys: Ökologie,

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Oktober 2021, 18:26

Wildbiene --> Gattung Megachile

Guten Abend,
die Biene - ca 1cm - saß vor einem Loch eines Treppengeländers auf einem Blattstück.

Fundort: Deich alte Donau Nähe Deggendorf am 18.9.21
Wer kennt sie?
Viele Grüße,
Werner
»Werner Oertel« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_alte Donau 18.9.21 (1 von 2)g.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner Oertel« (12. Oktober 2021, 11:01)


  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. Oktober 2021, 19:56

Warum eigentlich wird dieser Post nicht beantwortet?

Kann es sich hier denn um etwas Anderes als eine Biene aus der Gattung Megachile handeln?

BG. von Frank :D

  • »Werner Oertel« ist männlich
  • »Werner Oertel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Deggendorf, Bayern

Hobbys: Ökologie,

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Oktober 2021, 11:02

Frank, Danke!
Viele Grüße,
Werner

  • »Frank Sudendey« ist männlich

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Oktober 2021, 18:13

Lieber Werner,

das war eigentlich keine Bestimmung! Ich wundere mich immer noch, dass dieser Beitrag von den Profis missachtet wird. Entweder ist die Lösung zu einfach oder aber zu kompliziert...

Ich meine, selbst wenn die Gattung stimmen sollte, eine Bestätigung wäre schon schön :)

Frank

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 480

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Oktober 2021, 18:53

Hallo Werner und Frank,
ja Megachile stimmt. Schätze es handelt sich hier auch eine von den Arten, die eine zierliche Gestalt haben. Zur Art kann ich so nichts sagen.
Auf jeden Fall auch schon ziemlich spät dran.
Tatsächlich dachte ich hier auch schon , daß ein anderer hier bestimmt.... Der Körperbau und die Nistweise mit den Blatstücken ist sehr Richtungsweisend.
viele Grüße Gerhard

  • »Werner Oertel« ist männlich
  • »Werner Oertel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Deggendorf, Bayern

Hobbys: Ökologie,

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 09:13

Gerhard, Danke für die Bestätigung!
Und Dir Frank nochmal Danke für Dein Engagement!

Viele Grüße,
Werner