Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 553

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2021, 09:32

Gebilde auf Eichenblatt --> Eichenlinsen-Gallwespe - Neuroterus quercusbaccarum und Eichenseidenknopf-Gallwespen - Neuroterus numismalis

Hoffe, ich bin in der richtigen Abteilung gelandet: am Wochenende fielen mir diese Gebilde auf der Unterseite eines Eichenblattes auf: einmal "Scheibchen", Durchmesser ca. 4mm und runde Gebilde, Stecknadelkopfgröße. Was könnte das sein?
MfG
Robert
»Robertepe« hat folgende Bilder angehängt:
  • anfr11.jpg
  • anfr12.jpg
  • anfr13.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (12. Oktober 2021, 22:24)


  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Oktober 2021, 10:13

Hallo Robert,
die hübschen runden stammen von Eichenseidenknopf-Gallwespen - Neuroterus numismalis.
Und die flachen sind von der Eichenlinsen-Gallwespe - Neuroterus quercusbaccarum.

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 553

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Oktober 2021, 22:23

Liebe Chrstine, vielen Dank für die rasche Antwort und Bestimmung. Die Namen passen ja zu den Gebilden: Eichenseidenknopf und Eichenlinsen.
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.