Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Reuter« ist männlich
  • »Reuter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 16. Juli 2021

Über mich: Karl Reuter

Reptilien Experte
Admin der Naturfoto-Community
Ohne Portale wie dieses Hier könnten wir viele Bilder nicht veröffentlichen da ohne Bestimmung.
Daher vielen Dank für eure Hilfe.
Sollte hier und dort ein Bild gebraucht werden, sagen wir daher auch nicht nein.

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Naturfotografie, Motorrad, Reptilien

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 16:37

grüne Kurzfühlerschrecke --> Stethophyma grossum

Datum: 19.09.2020
Ort:72770 Reutlingen
größe : ca 2,6 cm

Habitat: Obstbaumwiese
»Reuter« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2439.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reuter« (14. Oktober 2021, 12:25)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 979

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 16:42

Hallo Reuter,

das muss aber eine feuchte Obstbaumwiese sein! :D Denn normalerweise bewohnen die Sumpfschrecken (Stethophyma grossum) eher sumpfiges Terrain, Feucht- oder Überschwemmungswiesen! Übrigens, ein Weibchen.

LG

Werner

  • »Reuter« ist männlich
  • »Reuter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 16. Juli 2021

Über mich: Karl Reuter

Reptilien Experte
Admin der Naturfoto-Community
Ohne Portale wie dieses Hier könnten wir viele Bilder nicht veröffentlichen da ohne Bestimmung.
Daher vielen Dank für eure Hilfe.
Sollte hier und dort ein Bild gebraucht werden, sagen wir daher auch nicht nein.

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Naturfotografie, Motorrad, Reptilien

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 16:44

Das haut hin ein Bach und mehrere Teiche sind nicht weit weg ( Naturschutzgebiet Listhof)

  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 979

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 11:07

... und was soll diese Betreffsanpassung - ich habe Dir das Tier aber anders bestimmt... ;) ???

LG

Werner

  • »Reuter« ist männlich
  • »Reuter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 16. Juli 2021

Über mich: Karl Reuter

Reptilien Experte
Admin der Naturfoto-Community
Ohne Portale wie dieses Hier könnten wir viele Bilder nicht veröffentlichen da ohne Bestimmung.
Daher vielen Dank für eure Hilfe.
Sollte hier und dort ein Bild gebraucht werden, sagen wir daher auch nicht nein.

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Naturfotografie, Motorrad, Reptilien

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 12:25

versehen

  • »Reuter« ist männlich
  • »Reuter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 16. Juli 2021

Über mich: Karl Reuter

Reptilien Experte
Admin der Naturfoto-Community
Ohne Portale wie dieses Hier könnten wir viele Bilder nicht veröffentlichen da ohne Bestimmung.
Daher vielen Dank für eure Hilfe.
Sollte hier und dort ein Bild gebraucht werden, sagen wir daher auch nicht nein.

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Naturfotografie, Motorrad, Reptilien

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Oktober 2021, 12:58

Ich habe nun nochmal bei älternen Bildern nachgesehen, also diese Art kommt bei uns auch weit weg vom Wasser vor, zb. auf der Schwäbischen alb bei Schloss LKichtenstein dort war die Art eher rot gefärbt. Sofern das Tier damals richtig bestimmt wurde.
Ich habe das Bild mirgesendet.

GPS 48 24.29 N - 9 15 12.67 O
»Reuter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sumpfschrecke _Stethophyma grossum_.jpg

  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 979

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. Oktober 2021, 13:18

Sofern das Tier damals richtig bestimmt wurde
Nein!! Weiß aber nicht, wer und wo es bestimmt wurde, das neue Tier ist auf jeden Fall "nur" ein weiblicher Gemeiner Grashüpfer (Pseudochorthippus parallelus)
.

LG

Werner

  • »Reuter« ist männlich
  • »Reuter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 16. Juli 2021

Über mich: Karl Reuter

Reptilien Experte
Admin der Naturfoto-Community
Ohne Portale wie dieses Hier könnten wir viele Bilder nicht veröffentlichen da ohne Bestimmung.
Daher vielen Dank für eure Hilfe.
Sollte hier und dort ein Bild gebraucht werden, sagen wir daher auch nicht nein.

Wohnort: Reutlingen

Hobbys: Naturfotografie, Motorrad, Reptilien

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Oktober 2021, 13:31

Aha danke , dachte gleich da stimmt dann etwas nicht