Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter Stastnik« ist männlich
  • »Peter Stastnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 15:02

Gelbe Libelle -> Sympetrum vulgatum

Hallo,
Anbei ein Bild mit der Bitte um Bestimmung. Fundort Hradec u Stoda, ca. 40 km Fluglinie von Waldmünchen in Bayern. Datum 27.07.2021.
Vielen Dank.
»Peter Stastnik« hat folgendes Bild angehängt:
  • _7271501.jpg
Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Stastnik« (2. Dezember 2021, 10:08)


  • »Peter Stastnik« ist männlich
  • »Peter Stastnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 18:11

Könnte das die blutrote Heidelibelle (sympetrum sanguineum) Weibchen sein?
Gruß
Peter

  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 8 139

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 22:19

Hallo Peter,

zur Gattung Sympetrum gehört Dein Tier in der Tat. Da die Beine aber gelbe Längsstreifen aufweisen, ist es nicht Sympetrum sanguineum, da diese komplett schwarze Beine hätte. Da man das Gesicht mit dem am Auge herablaufenden schwarzen Streifen noch gerade so erkennen kann, handelt es sich vielmehr um Sympetrum vulgatum - Weibchen stimmt :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »Peter Stastnik« ist männlich
  • »Peter Stastnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 10:10

Vielen Dank Kathrin
Gruß
Peter