Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 363

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Januar 2022, 12:35

Sympetrum flaveolum --> Trithemis sp.

Ich traue mich noch etwas weiter weg - iranisches Hochland, Yazd, 10.09.2018 - sieht für mich der Sympetrum flaveolum ziemlich ähnlich??? Mit dem Tele, weit weg, vielleicht 40mm.... Zu den heute morgen eingestellten Sympetrum-Bilder muss ich noch recherchieren, melde dann später noch mal dazu. Herzliche Grüße, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018-09-10 (96) Yazd.JPG
  • 2018-09-10 (97) Yazd.JPG

  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 8 139

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Januar 2022, 13:26

Hallo Jörg,

sieht zwar aus wie eine Sympetrum, ist aber keine. Das ist eine Art aus der Gattung Trithemis (10 Antenodal-Queradern im Vorderflügel [also am Vorderflügelrand zwischen Basis und dem "Knick" in der Mitte des Flügels], zwei Zellreihen unter Rspl). Ich denke, es könnte in Richtung Trithemis annulata gehen, allerdings hätte Dein Tier für ein Männchen ganz schön viel Gelb auf der Vorderflügelbasis. Insofern von mir nur die Gattung Trithemis.

Alles Liebe, Kathrin

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 363

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Januar 2022, 14:44

Hm, ich habe noch ein paar Asiat/innen - mal schauen, ob ich die Euch auch zumuten kann! Herzliche Grüße erst einmal, Jörg