Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 180

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Januar 2022, 10:31

Limnophora triangula? --> unbestimmt

Hallo zusammen,
diese Fliege hatte ich provisorisch mit drei Fragezeichen beschriftet. Kann man sagen, was es ist?
25.9.2018 bzw. 3.4.2020 in unserem Garten in LB. Vielleicht 6 mm

Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1571aus.jpg
  • IMG_1572aus.jpg
  • P1020346aus.jpg
  • P1020349aus.jpg
  • P1020351aus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Beate Steinmeyer« (12. Januar 2022, 09:54)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 573

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Januar 2022, 00:26

Keine Ahnung (1+2 = wohl Anthomyiidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 180

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Januar 2022, 09:51

Hallo Jürgen,
dankeschön, nun werden sie zu "unbestimmt" degradiert. Löschen fällt mir immer schwer.
Grüßle, Beate

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 573

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Januar 2022, 23:35

Hallo Beate,

nun werden sie zu "unbestimmt" degradiert.

das "unbestimmbar" im Betreff stimmt aber sicher nicht. Ich habe nur geschrieben, daß ich sie nicht kenne. Im Dipterenforum kann man sicher mehr sagen - jedenfalls zu der Muscidae.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 180

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Januar 2022, 10:04

Hallo Jürgen,
hab's jetzt geändert. "Unbestimmbar" hat sich auf die Qualität meiner Fotos bezogen. Den sprachlichen Unterschied hatte ich nicht wahrgenommen. Ich heb ja fast alles auf in der Hoffnung, irgendwann mal schlauer zu sein und gezielter fragen zu können.
Das klappt erstaunlich gut, dass die Gestaltwahrnehmung bei "Bienen unbestimmt" plötzlich ausspuckt: "Das ist doch Colletes!" Sozusagen die KI in unserem Kopf...
Grüßle, Beate