Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 757

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. Januar 2022, 23:48

Langfühlerschrecke mit hellem Rand in Ligurien --> Grüne Strauchschrecke - Eupholidoptera chabrieri

Liebe Heuschreckenfreunde,
am 02.06.2021 konnte ich in einer Blüte der Eibischblättrigen Winde - Convolvulus althaeoides diese Heuschrecke photographieren und denke, es handelt sich um die Gattung Pholidoptera. Weiter komme ich aber bei der Bestimmung nicht.
Ferretti, Diano Castello, IM, Ligurien, Italien

Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01383 Ausschnitt, Schärfe.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (16. Januar 2022, 00:34)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 2 065

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. Januar 2022, 09:25

Hallo Horst,

wie schon öfters gesagt, die italienische Fauna ist nicht ganz mein Spezialgebiet (d. h., es gibt noch viele Arten, die ich nicht kenne, daher auch deren Nymphen nicht!), aber vom Erfahrungswert mit dieser Gattung würde ich ein "Eu" vor Deinen Tipp stellen. Sprich, ein männliche Nymphe von Eupholidoptera, und lt. Literatur kommt in Ligurien nur chabrieri vor.

LG

Werner

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 757

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 15. Januar 2022, 16:38

Hallo Werner,
vielen Dank für Deinen Beitrag, Das Problem ist, daß ich keine italienische Literatur besitze, allerdings hätte ich die Art im Kosmosführer auch nicht erkannt. So bin ich froh, daß Du Dich zu Wort meldest, Axel Hochkirch war ja früher im Forum oft dabei, der sich vielleicht im westl. Mittelmeerraum besser auskennt(?). So bin ich eben auf Deine Hilfe angewiesen, wenn ich es selbst nicht herausbekomme.
Es grüßt
Horst