Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2022, 10:53

Bibio johannis?

Hallo zusammen,
diese beiden habe ich gestern auf einem Holunder im Bereich der Hessel in Velsen aufgenommen.
Die Spinne ist Misumena vatia, richtig?
Und ist das Opfer Bibio johannis?

VG Christine
»Christine« hat folgende Bilder angehängt:
  • P5070056 (2).JPG
  • P5070057 (2).JPG
  • P5070074 (2).JPG
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 84 026

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Mai 2022, 21:23

Hallo Christine,

Die Spinne ist Misumena vatia, richtig?

ja.

Zitat

Und ist das Opfer Bibio johannis?

Bibio johannis fliegt jetzt nicht mehr (März bis Anfang April). Ich komme da auch nur bis Bibio sp.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2022, 23:48

Ich bin mir hier auch unsicher; helle Haare auf dem Abdomen schließen johannis aus. Es ist entweder varipes oder lanigerus. Dafür hätte ich mir die Behaarung auf dem Thorax gerne angesehen.

Über Flugzeiten von Bibio johannis: ich (in Bulgarien) sammelte mehrere Männchen vor zwei Tagen auf ca. 1170 m asl.

Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 84 026

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Mai 2022, 23:53

Über Flugzeiten von Bibio johannis: ich (in Bulgarien) sammelte mehrere Männchen vor zwei Tagen auf ca. 1170 m asl.

So hoch wie der hiesige Harz. Da könnte noch Schnee liegen. 8)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Mai 2022, 23:55

Nein, 1200 m dort ist noch Buchengürtel, alles ist grün und blüht :) . Hier gibt es Schnee vielleicht erst ab 1600 m.
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. Mai 2022, 08:26

Das ist das beste Thorax-Bild, das ich habe.
Hilft das weiter?

VG Christine
»Christine« hat folgendes Bild angehängt:
  • P5070057 (3).JPG
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 84 026

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Mai 2022, 20:35

Über Flugzeiten von Bibio johannis: ich (in Bulgarien) sammelte mehrere Männchen vor zwei Tagen auf ca. 1170 m asl.

Irgendwie scheint alles nicht mehr zu stimmen... :S Offenbar war B. johannis auch hier vor drei Tagen noch unterwegs: https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=105832


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Mai 2022, 20:39

Ja, interressant! Vielleicht wurden die Flugzeiten in der Literatur nur fragmentär beschrieben? Oder doch Anomalien?
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.