Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 533

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2022, 19:52

Epirrhoe alternata oder rivata? --> Epirrhoe alternata

Hallo zusammen,


der Falter hatte eine Spannweite von ca. 25mm, entdeckt im seitlichen Bewuchs an einem Wirtschaftsweg.
Wir bitten um Unterstützung.


VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 4. 5. 2022
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9510d.jpg
  • IMG_9517d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (14. Mai 2022, 14:28)


2

Donnerstag, 12. Mai 2022, 20:34

Moin
Ich bin zwar Laie aber den Kenn ich
E. alternata einer der häufigsten Falter im Sommer
Gruß Peter

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 533

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. Mai 2022, 15:13

Hallo Peter,



wir danken für Deine Antwort.
Beide, Epirrhoe alternata und E. rivata fliegen zeitgleich, die Unterschiede werden hier erklärt,
ist für uns schwierig:

https://lepiforum.org/wiki/page/Epirrhoe_rivata

Vielleicht gibt es eine weitere Antwort.


VG Angelika und Reimund

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 83 866

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. Mai 2022, 21:18

Vielleicht gibt es eine weitere Antwort.

Wie in 99% der Fälle: alternata.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 533

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 14. Mai 2022, 14:28

Hallo zusammen,



danke schön,
wir sind überzeugt und legen den Falter als Epirrhoe alternata ab.



VG Angelika und Reimund