Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 333

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. Mai 2022, 23:47

Ischnura elegans mit ungewöhnlicher Thorax-Musterung?

Hallo,
diese Große Pechlibelle habe ich vor ein paar Tagen an einem Badesee südlich von Wien gesehen. Auf Grund der Perspektive bin ich mir nicht sicher, aber ich nehme mal an, dass es sich um ein Weibchen handelt. Das hat allerdings mit meiner Frage nichts zu tun. Bei allen Abbildungen von Ischnura elegans gibt es meiner Meinung nach immer einen Humeral- und Antehumeralstreifen am Thorax, getrennt durch einen mehr oder weniger breiten hellen Streifen, der zumindest rudimentär sichtbar ist. Bei meinem Exemplar ist aber der gesamte Thorax-Oberteil dunkel, ohne jeglichen hellen Trennstreifen. Mich würde sehr interessieren, ob das häufiger vorkommt bzw. was man sonst zu diesem Exemplar sagen kann.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Coenagrionidae - Ischnura elegans Pechlibelle, Große Schlosssee, Oberwaltersdorf220510.jpg