Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Mai 2022, 13:36

Curculionidae, 12.05.2022? --> Mononychus punctumalbum

Servus,

diesen kleinen Rüsselkäfer(?) habe ich gestern im Garten auf einer Löwenzahnblüte fotografiert. Ist das ein Rüsslekäfer und kann man die Art/Gattung näher eingrenzen? Die Curculionidae scheinen ja eine recht artenreiche Familie zu sein.

Funddaten: Löwenzahnblüte, Garten in München-Aubing, 12.05.2022, 3-4 mm (? evt. auch 5 mm)

Viele Grüße, Uli
»Ulrich Kursawe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rüsselkäfer.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Kursawe« (14. Mai 2022, 14:59)


2

Samstag, 14. Mai 2022, 14:54

Mononycus punctum-album (Weißpunktiger Schwertlilienrüßler)?

Man kann tatsächlich ganz gut erkennen, dass die Tarsen nur eine Klaue haben.

3

Samstag, 14. Mai 2022, 14:58

Hallo Knut,

vielen Dank für den Vorschlag, der schaut wirklich gut aus. Wenn es da keine Verwechslungsarten gibt, ist es diese Art, die habe ich wohl übersehen.

Viele Grüße & vielen Dank, Uli

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 83 866

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. Mai 2022, 20:08

Hallo zusammen,

eindeutig und sehr häufig hier (dabei weiß ich gar nicht, wo hier so viele Schwertlilien vorkommen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Samstag, 14. Mai 2022, 21:24

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Bestätigung. Wir haben auch keine Schwertlilien im Garten, allerdings gibt es einige Exemplare in den Nachbargärten, da wird er wohl mal über den Zaum geschaut haben.

Viele Grüße, Uli

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 83 866

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 14. Mai 2022, 22:38

Hallo Ulrich,

für den Reifefraß mit Pollen sitzen die sowieso an allen möglichen Blüten. Ich finde sie oft an Butterblumen (Ranunculus), aber auch z.B. an Doldenblüten wie Wiesen-Kerbel o.ä.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mononychus_punctumalbum_1.jpg
  • Mononychus_punctumalbum_2.jpg
  • Mononychus_punctumalbum_in_copula.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





7

Samstag, 14. Mai 2022, 23:59

Hallo Jürgen,

ja, auf der Löwenzahnblüte hat er wohl auch gesnackt. Schöne Bilder, die Winzlinge sind schon irgendwie knuddelig.

Viele Grüße, Uli

8

Dienstag, 17. Mai 2022, 16:52

Servus,

noch ein kleiner Nachtrag, nachdem ich heute einen der Winzlinge auf seinem namensgebenden Habitat erwischt habe (ein paar Schwertlilien gibt es auch in unserem Vorgarten, wie ich feststellen konnte).

Viele Grüße, Uli
»Ulrich Kursawe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rüsselkäfer1.jpg