Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2022, 10:17

Anthocoridae --> bestätigt

Hallo zusammen
von dieser sehr kleinen Wanze dachte ich erst, es wäre Orius.
Aber auf den Bildern sieht sie doch anders aus.
Bestimmbar, wenigstens die Gattung?

VG Christine
»Christine« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6180041 (2).JPG
  • P6180042 (2).JPG
  • P6180043 (2).JPG
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christine« (21. Juni 2022, 11:14)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 84 488

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Juni 2022, 21:22

Sieht aus wie Temnostethus. Von hier kennne ich nur T. pusillus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Juni 2022, 09:41

Dann nehme ich den mal. Sooo weit ist Borgholzhausen ja nicht von Freckenhorst entfernt. ;)

Danke, Jürgen!
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Juni 2022, 10:11

Der Kopf passt nicht für Temnostethus pusillus. Ich meine eher, eine der dunklen Anthocoris-Arten zu sehen.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Juni 2022, 10:40

Was meinst Du, passt nicht?
Außer den roten Augen.
»Christine« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6180043.jpg
  • Screenshot 2022-06-21 102835.jpg
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Juni 2022, 10:43

Die Kopflänge, besonders zwischen den Antennenbasen und Augen. Und T.p. wirkt vedrungener, die Antennen sind dünner und länger usw.
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Christine« ist weiblich
  • »Christine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Juni 2022, 11:13

Ok, gedrungener überzeugt mich.

Danke, Simeon!
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.