Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »UPS« ist männlich
  • »UPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2021

Wohnort: CH-3295 Rüti b. Büren a/Aare

Hobbys: Vögel, Blumen, Tagfalter, neu Schwebfliegen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2022, 11:13

Wildbiene an Malve --> Andrena curvungula

19.06.2022 CH Vauffelin BE Jura Trockenweide ca 730 m,
vielen Dank für eine Bestimmung
und mit besten Grüssen
Urs-Peter Stäuble
»UPS« hat folgendes Bild angehängt:
  • TWV 2022-06-19 (28).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UPS« (24. Juni 2022, 08:16) aus folgendem Grund: Kommentar von Paul Westrich: '. Ihr Foto zeigt m. E. ein schon etwas abgeflogenes Weibchen von Andrena curvungula, einer auf Glockenblumengewächse als Pollenquellen spezialisierten Art. Sie nutzt wie andere Glockenblumen-Spezialisten gerne auch Geranium-Arten und Malven als Nektarquelle wie in Ihrem Fall. Das Weibchen würde aber nie den Malvenpollen für die Versorgung der Brutzellen sammeln.'