Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 257

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juli 2022, 16:34

Wo ordne ich diese kleine Wildbiene ein?

Hallo,
28.7.2022 am Waldrand in Gunzwil 665müM Schweiz. Grösse ca.6mm Habe leider nur diese schlechten Bilder, ist sie doch zu erkennen?
Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1260844.JPG
  • P1260845.JPG
  • P1260960.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katja« (31. Juli 2022, 18:15) aus folgendem Grund: Foto hinzugefügt.


  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 646

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2022, 08:12

Hallo Katja ,
lange nichts mehr gehört...
das dürfte ein B. pascuorum drohn sein.
VG Gerhard

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 257

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2022, 09:18

Hallo Gerhard,
besten Dank für deine Bestimmung, doch Ackerhummeln sind viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel grösser. Mein winziges Exemplar konnte ich nicht messen. Das ist so klein und sehr lebhaft, konnte keine klaren Bilder machen. Ich fahre heute nochmals dorthin und versuche zu messen.
Viele Grüsse
Katja

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 646

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juli 2022, 11:09

Sorry,

Vielleicht habe ich mich vertan.

LG Gerhard

Es gibt auch extrem kleine Hummeln,aber ich will nicht spekulieren....

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 257

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Juli 2022, 18:18

Hallo Gerhard,
heute war es bewölkt und sehr windig, ich sah kein Bienchen oder eben Hummel, habe zum Vergleich die Blüte fotografiert. Mit 6mm habe ich zu wenig gesagt, aber für ein Ackerhummel doch zu klein?
Viele Grüsse
Katja

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 185

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Juli 2022, 20:26

Mit 6mm habe ich zu wenig gesagt, aber für ein Ackerhummel doch zu klein?

Na ja, hier wuseln zur Zeit auch viele stubenfliegenkleine Bombus pascuorum-Arbeiterinnen rum (aber dies ist keine).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 257

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Juli 2022, 21:59

Besten Dank Jürgen und viele Grüsse
Katja

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 646

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 1. August 2022, 19:15

auch wenn man hier nichts Eindeutiges sieht, schaut gerade das zweite Bild sehr nach B. pascuorum aus.
Hummelmännchen bestimme ich sonst eigentlich nicht, mit einem c.f. wäre es für mich o.k.
die Färbung von B. pascuorum kann sehr unterschiedlich sein..
Vg Gerhard

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 185

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. August 2022, 21:32

Hallo Gerhard,

schaut gerade das zweite Bild sehr nach B. pascuorum aus.

auf dem ersten Bild kommen mir aber die Fühler und Augen sehr merkwürdig vor.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=