Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 598

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juli 2022, 23:04

Volucella zonaria und unbekannte Schwebfliege? --> Volucella inanis und Chrysotoxum festivum

Hallo,
heute habe ich am Wiener Kahlenberg auch diese beiden Schwebfliegen gesehen. Die erste sollte eigentlich Volucella zonaria sein, aber bei der zweiten habe ich nicht mal eine Vermutung. Hilfe!
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Syrphidae - Volucella zonaria Große Waldschwebfliege, Hornissenschwebfliege K-Berg220729 (1).jpg
  • Syrphidae - Volucella zonaria Große Waldschwebfliege, Hornissenschwebfliege K-Berg220729 (2).jpg
  • Syrphidae - Volucella zonaria Große Waldschwebfliege, Hornissenschwebfliege K-Berg220729 (3).jpg
  • schwebfl K-Berg220729 (1).jpg
  • schwebfl K-Berg220729 (2).jpg
  • schwebfl K-Berg220729 (3).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zobel« (30. Juli 2022, 22:40)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 333

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2022, 01:13

Hallo Konrad,

die zweite ist eine Chrysotoxum, aber eine Art, die hier nicht vorkommt. Deshalb unter Vorbehalt: C. festivum?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 598

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2022, 02:57

Hallo Jürgen,
ich muss mich mal wieder entschuldigen, dass ich mein eigenes Archiv nicht ordentlich durchforstet habe. :klatsch: Denn Du hast mir bei dieser Art schon mehrfach ausgeholfen. Ich weiß nicht, warum ich dachte, da was für mich ganz Unbekanntes zu sehen. Das Alter... :stampf:
Also, herzlichen Dank für Deine Hilfe
und jetzt wirklich eine gute Nacht,
Konrad

  • »Achim Linder« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 22. April 2011

Wohnort: Obersulm

Hobbys: Naturfotografie, Mikrocontroller

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juli 2022, 20:20

Hallo.
1-3 ist Volucella inanis.
LG, Achim

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 598

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 30. Juli 2022, 22:40

Vielen Dank Achim,
für die Korrektur. Die dritte schwarze Binde hatte mich etwas irritiert, aber mangels Wissen um Ch. inanis votierte ich für die bisher hier häufig gesehene Ch. zonaria. Wieder ein Beweis, dass man sich nicht zu schnell zufrieden geben soll.
Beste Grüße,
Konrad

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 333

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Juli 2022, 01:15

Ch. inanis ... Ch. zonaria.

???


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 598

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Juli 2022, 02:16

Hallo Jürgen,
ja, zu spät fuer klares Denken: sollte natuerlich V. statt Ch. heissen.
Danke fuer Deine Aufmerksamkeit
und beste Gruesse,
konrad