Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »UPS« ist männlich
  • »UPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2021

Wohnort: CH-3295 Rüti b. Büren a/Aare

Hobbys: Vögel, Blumen, Tagfalter, neu Schwebfliegen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2022, 06:50

Unbekannte Wespe --> Ectemnius sp.

01.08.2022 CH Oberwil b. Büren Waldweg, 500 m,
vielen Dank für eine nähere Bestimmung
und mit besten Grüssen
Urs-Peter Stäuble
»UPS« hat folgende Bilder angehängt:
  • Oberwil bB 2022-08-01 (33).JPG
  • Oberwil bB 2022-08-01 (34).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »UPS« (3. August 2022, 15:05)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 185

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2022, 18:29

Hallo Urs-Peter,

schau dir mal diesen Thread etwas weiter unten an: Welche Wespenpaarung? --> Ectemnius sp. --> Ectemnius lapidarius


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »UPS« ist männlich
  • »UPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2021

Wohnort: CH-3295 Rüti b. Büren a/Aare

Hobbys: Vögel, Blumen, Tagfalter, neu Schwebfliegen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. August 2022, 07:32

Vielen Dank Jürgen
und mit besten Grüssen
Urs-Peter

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 646

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. August 2022, 14:36

Das ist jetzt aber keine Ectemnius lapidarius.
Die Fühler sind zwar auch modifiziert,aber anders. Man müsste Hier auch mehr vom Fühler und Kopf sehen. Es kommen mehrere Arten in Frage.
Die einzige vermutete Spekulation könnte auf E. ruficornis deuten,da ich diese Art häufig auf Dolden im Wald finde. Was komisch ist, daß ich bisher ausschließlich Männchen gefunden habe.
Aber Besttimmung mit Rückhalt ist das halt nicht.

Grüße Gerhard

  • »UPS« ist männlich
  • »UPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2021

Wohnort: CH-3295 Rüti b. Büren a/Aare

Hobbys: Vögel, Blumen, Tagfalter, neu Schwebfliegen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. August 2022, 15:12

Vielen Dank Gerhard,
hier noch 2 Bilder, leider ist die Kopfpartie unscharf,
beste Grüsse
Urs-Peter
»UPS« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crabronidae Ectemnius sp. Oberwil bB 2022-08-01  (5).JPG
  • Crabronidae Ectemnius sp. Oberwil bB 2022-08-01  (6).JPG