Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 909

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. August 2022, 19:54

Östlicher Kurzschwänziger Bläuling, Cupido decolorata? --> Cupido argiades

Hallo zusammen,


auf dieser Seite haben wir uns Informiert:
http://www.baldia.top/a-Uebersicht.html

Entdeckt auf einem Wirtschaftsweg.
es bleibt die Frage ob wir den Bläuling richtig bestimmt haben?

Wir bitten um Unterstützung.


VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, BW, Radolfzell, 12. 6. 2022
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6751d.jpg
  • IMG_6755d.jpg
  • IMG_0773d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (6. August 2022, 20:06)


  • »Bernd Goritzka« ist männlich

Beiträge: 2 286

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

Hobbys: Katzen und die Tierwelt in meinem Garten

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. August 2022, 18:03

Hallo Angelika und Reimund,
was mich ein wenig stört, ist, dass ich glaube, im Schwänzchen etwas Farbe zu sehen, was noch baldia nicht sein sollte.
Das würde dann für Cupido alcetas sprechen. Ich glaube, den kann man aufgrund des Verbreitungsgebiets auschließen. Ausser, er hat sich verirrt.
Aber vielleicht sehe ich auch nur Schatten, dann liegt ihr richtig. Schade, dass man die Oberseite nicht sieht.
Ich würde ihn trotzdem ins LepiWiki stellen.
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 20' E ; 24 m ü.NHN

  • »Peter Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 150

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Schmetterlinge,Billard.Tauchen,Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. August 2022, 19:07

Hallo

Da sehe ich Cupido argiades.
Die beiden anderen kommen in Deutschland nicht vor. :(

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 909

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. August 2022, 20:05

Hallo Bernd,


danke für Deine Ausführungen.

Hallo Jürgen,

wir danken für Deine Antwort.
Das wäre dann ein Cupido argiades ohne, oder kaum zu erkennende Randdots?
Die Fundorte in Österreich, z.B. Graz, liegen ca. 500km weg vom Bodensee,
Wir dachten an das östliche Ende vom Bodensee, Deutsch/Österreich, das wären dann nur ca. 60km.

Natürlich werden wir Deine Bestimmung nicht in Zweifel ziehen, das waren unsere Überlegungen.


VG Angelika und Reimund

  • »Peter Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 150

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Schmetterlinge,Billard.Tauchen,Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. August 2022, 21:14

Hallo

In Österreich kommt Cupido decolorata nur in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich Wien und Steiermark vor.
http://www.entomologia.hu/noctaust/index…hez=1542&m=snam

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 909

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. August 2022, 12:14

Hallo Jürgen,



danke für die zusätzlichen Informationen.


VG Angelika und Reimund