Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 037

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit 2017 versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. September 2022, 22:04

Kuckuckshummel? --> ja, Bombus campestris-Jungkönigin

Hallo zusammen,
diese stattliche Hummel kommt mir "merkwürdig" vor. Ist es eine Kuckuckshummel?
14.9.2022 in unserem Garten in LB, vielleicht 18 mm.
Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3603aus.jpg
  • IMG_3605aus.jpg
  • IMG_3610aus.jpg
  • IMG_3613aus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Beate Steinmeyer« (19. September 2022, 09:54)


  • »MariaZ« ist weiblich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

Über mich:

Wohnort: Wien

Hobbys: Hummeln, Spinnen, Heuschrecken ect.- was mir sonst so begegnet beim Wandern

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 19. September 2022, 07:53

Hallo Beate,

gemäss aller erkennbaren Merkmale sollte es eine B. campestris-Jungkönigin sein: Haare im Gesicht dunkel, 2 breite gelbe Binden am Mesosoma, die Endtergite gelb.

VG Maria

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MariaZ« (19. September 2022, 12:43)


  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 037

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit 2017 versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 19. September 2022, 09:51

Au, super, vielen Dank für die Bestimmung und die Merkmale, Maria!
Ich hatte gehofft, dass du reinschaust.
Die hatte ich noch nie. Gut, dass noch was blüht im Garten.
Grüßle, Beate