Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 777

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. September 2022, 23:35

Welche extrem stachelige schwarze Wanzen Larve? --> Dictyla convergens oder humuli

Hallo,
diese 2mm große Wanzenlarve habe ich heute im Gras am Donauufer nördlich von Wien angetroffen. Hoffe, dass sie auf Grund ihres außergewöhnlichen Aussehens von jemandem erkannt wird, weil ich selbst keine Ahnung habe, wo mit dem Suchen zu beginnen wäre.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • stachel Kuchelau220916 (1).jpg
  • stachel Kuchelau220916 (2).jpg
  • stachel Kuchelau220916 (3).jpg
  • stachel Kuchelau220916 (4).jpg
  • stachel Kuchelau220916 (5).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »zobel« (17. September 2022, 09:50)


  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2022, 09:13

Hallo Konrad,
ich bin bis Dictyla gekommen, suchst Du jetzt weiter? ;)

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 777

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. September 2022, 09:32

Vielen Dank, Christine,
dann wird's wohl Dictyla convergens sein, zumindest sieht das Foto der Larve dieser Art auf British Bugs genau so aus.
Beste Gruesse,
Konrad

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. September 2022, 09:40

Oder humuli?
Nur daß bei Dir die gelben Flecken nicht so deutlich sind...
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 777

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. September 2022, 09:49

Ja, Christine, durchaus möglich.
Liebe Gruesse,
Konrad