Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. November 2022, 19:00

Welche Typhlocybinae? --> 1+2: Ribautiana tenerrima; 3-5: Ribautiana debilis

Hallo,
bei den folgenden Blattzikaden bin ich mir nur beim Exemplar auf den Fotos 1+2 sicher, dass es sich um Ribautiana tenerrima handelt. Gesehen heute auf einem Brombeerstrauch am Wiener Donaukanal.
Vom gleichen Fundort stammt das Exemplar auf den Fotos 3-5. Wohl auch eine Ribautiana sp., aber ich habe keine Art gefunden, die nur den dunklen Punkt am Ende des Scutellums hat (debilis müßte auch am Kopf zwei Punkte haben).
Am gleichen Brombeerstrauch befand sich gestern auch das Exemplar auf den Fotos 6+7. Wohl eine Edwardsiana sp., wobei ich im Zikadenatlas keine Art gefunden hab, die bevorzugt auf Rubus lebt.
Auch beim letzten Exemplar (Foto 8 ), das ich heute auf einem Geländer am Wiener Kahlenberg gesehen habe, vermute ich eine Edwardsiana sp.
Was meint Ihr zu all dem?
Beste Grüße,
Konrad
P.S. Eine Schätzung der Größe dieser Tierchen fällt mir meist schwer, dürfte aber in den Bereich von 3,5mm fallen.
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana tenerrima Wiener Donaukanal221114 (1).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana tenerrima Wiener Donaukanal221114 (2).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana sp. Wiener Donaukanal221114 (1).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana sp. Wiener Donaukanal221114 (2).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana sp. Wiener Donaukanal221114 (3).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Edwardsiana sp. (on bramble, Rubus fruticosus) Wiener Donaukanal221113 (1).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Edwardsiana sp. (on bramble, Rubus fruticosus) Wiener Donaukanal221113 (2).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - cf. Edwardsiana sp. K-Berg221114 (1).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (15. November 2022, 15:13)


2

Dienstag, 15. November 2022, 03:30

1-2 tenerrima, 3-5 müsste debilis sein
Herbert

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. November 2022, 15:11

Vielen Dank, Herbert, für diese und alle anderen Bestimmungen von heute Nacht ( :schlaf: ).
Interessant, dass bei Ribautiana debilis mitunter auch die beiden Punkte vorne am Kopf und der Punkt am vorderen Pronotum-Rand fehlen können (noch nicht ausgefärbt?).
Beste Grüße,
Konrad