Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 176

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit 2017 versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. November 2022, 19:44

Welche Eristalis? --> Eristalis cf. interrupta

Hallo zusammen,
Eristalis tenax sehe ich zur Zeit noch ab und zu. Diese Eristalis kommt mir irgendwie anders vor - oder täuscht das?
Heute in unserem Garten in LB auf Knautia arvensis, so groß wie E. tenax.

Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5397aus.jpg
  • IMG_5398aus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beate Steinmeyer« (20. November 2022, 21:10)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 252

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. November 2022, 20:48

Hallo Beate,

so groß wie E. tenax.

wirklich? Da reicht eigentlich nur Eristalis pertinax halbwegs ran. Und von der habe ich am 01.11. noch ein Weibchen angetroffen.
Deine sieht jedoch eher aus wie E. interrupta, die sollte aber deutlich kleiner sein. Nächstes Mal versuchen, die Vorderfüße mit aufs Bild zu bekommen.

Hier wird es wohl erstmal nichts mehr mit dem Hornisssen, Falter und Fliegen Fotografieren. Heute Morgen um 7 Uhr hatte es -7,5 °C. Hier für den atlantisch beinflußten Nordwesten im November durchaus ungewöhnlich. Außerdem gab es auch das erste bißchen Schnee.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 176

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit 2017 versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. November 2022, 21:09

Hallo Jürgen, vielen Dank!
Leider war sie trotz der Kälte immer noch schneller als ich. Bei der Größe lasse ich mich herunterhandeln, weil ich auch auf interrupta getippt habe.
Ich erwarte hier den ersten Schnee eigentlich auch Mitte November, das war jahrzehntelang fast immer so, danach schnell wieder etwas wärmer.
Richtigen Frost hatten wir diesen Herbst noch nicht und ich warte auch noch gern ein Weilchen darauf.
Grüßle, Beate

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 252

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. November 2022, 21:14

Hallo Beate,

danach schnell wieder etwas wärmer.

morgen soll der Frost hier auch schon wieder vorbei sein. Ab Mittwoch soll es dann eine Woche lang durchgehend 9 °C tagsüber werden, bis zum Dezemberanfang noch wärmer (bis 14 °C, aber regnerisch).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=