Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91 141

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. März 2023, 23:20

Nächtliches Helina-Männchen (Muscidae)? (13.03.23)

Hallo zusammen,

dieses ca. 8 mm große Fliegenmännchen fand ich gestern Abend in der Nähe der Türlaterne. Wegen der behaarten Augen dachte ich kurz an Polietes, doch es ist wohl eine Helina. Da käme wohl primär Helina evecta in Frage, doch soweit ich das erkennen kann, sind die Aristae unbehaart. Also womöhlich gar die seltene Helina annosa? Ich werde die Fotos auch ins Dipterenforum stellen.

Achtung: Speziell Bild 3 sehr groß (1600x1200)! Um es in voller Größe betrachten zu können, auf das "Fullscreen"-Symbol (die zwei diagonal auseinanderstrebenden Pfeile) und dann nochmal auf das Bild klicken.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Helina_cf_annosa_M1.jpg
  • Helina_cf_annosa_M2.jpg
  • Helina_cf_annosa_M3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=