Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 130

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Mai 2023, 17:28

Brackwespenopfer?

Hallo zusammen,
ich habe schon des öfteren solch merkwürdige Gebilde gesehen, diese aber nie fotografiert. Gestern hatte ich nun doch mal ein paar Bilder gemacht (D, BW, Markgräflerland) und ging zunächst davon aus, dass es irgendeine Larve sein müsste. Nach einiger Suche fand ich dann entsprechende Bilder. Nun habe ich das so verstanden, dass Schmetterlingsraupen parasitierende Brackwesepen (Braconidae) diese sozusagen mumifizieren, was dann zu einem bestimmten Aussehen führen soll. Im Fall meiner Bilder müsste das ein Hinweis auf die Gattung Alleiodes sp. sein. Kann das sein oder habe ich da was falsch verstanden? Das Teil war 8 bis 9 mm groß.
Danke und Gruß,
Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG