Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 19. Juli 2021

Wohnort: Lind/Eifel

Hobbys: Naturfotografie, Botanik, Weinbau

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Mai 2023, 18:59

Welche Diptere? --> Schaufel-Spornzikade (Asiraca clavicornis)

Hallo,
Diese Diptere fand ich am 21.5.23 an der Mosel bei Senheim in einem Weinberg auf Natternkopf. Ca. 2 cm lang. Welche könnte es sein?
Viele GrüßeThomas
»Thomas« hat folgende Bilder angehängt:
  • K1600_DSC02360 (2).JPG
  • K1600_DSC02297 (2).JPG

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 975

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Mai 2023, 19:16

:nö: keine Diptere: Schaufel-Spornzikade.

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 19. Juli 2021

Wohnort: Lind/Eifel

Hobbys: Naturfotografie, Botanik, Weinbau

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Mai 2023, 19:27

Hallo Christine,

Wunderbar. Ich war da völlig hilflos bei der Einordnung. Sowas habe ich auch noch nie gesehen. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Viele Grüße
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 91 944

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Mai 2023, 00:44

Ca. 2 cm lang.

Wow! Wenigstens etwas besser schätzen, sonst bringen Größenangaben überhaupt nichts... (Literatur: "Die Zikaden erreichen Längen von 3,6–3,8 mm (Männchen) bzw. 4,3–5,0 mm (Weibchen).").


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=