Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Maja Beutler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Wohnort: Thunersee

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Juli 2008, 11:21

Kieferbefall

Hallo
auf einer im Frühjahr neu gepflanzten Kiefer (Pinus mugo) haben sich Gäste eingefunden oder ist das eine feindliche Uebernahme? D.h. kann ich die gewähren lassen oder endet das für die Kiefer allzu arg?
Gruss Maja
»Maja Beutler« hat folgende Datei angehängt:
  • Pinus-mugo.jpg (101,73 kB - 215 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. August 2019, 09:56)

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 772

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Juli 2008, 19:04

RE: Kieferbefall

Hallo, Maja!

Das ist jedenfalls eine Blattwespenlarve. Weder zur genauen Art, noch zur Schädlichkeit kann ich leider Näheres sagen. Ist wohl wie immer: so lange sie nicht in Massen auftreten (was gerne bei Monokulturen der Fall ist), sind sie meist harmlos.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Maja Beutler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Wohnort: Thunersee

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Juli 2008, 11:16

RE: Kieferbefall

Hallo Jürgen
ja schon, aber die Kotmenge ist beeindruckend und es ist nicht nur ein Ast befallen. Ich warte mal ab und wenn dann nur noch ein Gerippe übrig ist, zeig ich das Foto hier.
Gruss Maja