Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sigrun B.« ist weiblich
  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

Hobbys: Fotografie, meine Kater, Garten

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Juni 2009, 22:28

Welche Schwebfliegenlarve?

Diese Larve fand ich heute auf einer meiner Rosen auf meiner Terrasse.
Ist wohl eine Schwebfliegenlarve!? Nur welche?
Jedenfalls keine von der Hainschwebfliege!

Grösse ca. 10mm
Fundort : Dortmund/NRW

Kann mir jemand weiterhelfen?
»Sigrun B.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schwebfliegenlarve.jpg
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

  • »Sigrun B.« ist weiblich
  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

Hobbys: Fotografie, meine Kater, Garten

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Juni 2009, 21:38

RE: Welche Schwebfliegenlarve?

Schiebhoch! :D

Hat denn keiner eine Ahnung?
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Wohnort: Thunersee

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juni 2009, 21:52

wage Ahnung

Hallo Sigrun
nun, wenn du nach einer Ahnung fragst. Sagen wirs so: wenn daraus eine Dasysyrphus möglicherweise tricinctus schlüpfen würde, würde mich das nicht wundern. Sicher bestimmen kann ich sie nicht.
Gruss Maja

  • »Sigrun B.« ist weiblich
  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

Hobbys: Fotografie, meine Kater, Garten

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juni 2009, 22:03

RE: wage Ahnung

Hallo Maja,

Vielen Dank! =)
Ja, eine Ahnung reicht mir schon, denn ich bin mir sicher, dass es keine Episyrphus balteatus sein kann, denn die kenne ich.

Ich würde ja versuchen, das Schlüpfen zu überwachen, aber die Larve sitzt mitten in einer Rose und scheint sich dort verpuppen zu wollen. Ich möchte nur ungern meine Rose zerschneiden... :rolleyes:
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org

  • »Sigrun B.« ist weiblich
  • »Sigrun B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2005

Wohnort: Dortmund

Hobbys: Fotografie, meine Kater, Garten

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2009, 21:37

Schwarze Hinterlassenschaften

von der Schwebfliegenlarve.
Sieht aus wie Pech! Befindet sich genau an der Stelle, an der vorher die Larve saß, welche sich jetzt (rechts im Bild) einen anderen Platz gesucht hat.

Kann mir jemand sagen, was das nun wieder ist? 8o
»Sigrun B.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schwebfliegenlarve.jpg
Liebe Grüße
Sigrun
______________________________________________________________

Fundort ist, wenn nicht anders angegeben, mein Garten in Dortmund/NRW.

http://www.regenwald.org