Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Just« ist männlich
  • »Just« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 464

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Ufr./Bayern MTB 5930 ~ 260-500m ü.NN. - UTM-Koordinaten 32U 628272 5551290

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. August 2006, 13:24

Und noch eine Schwebfliege - Eristalis pertinax

Servus z'sam, da hätte ich noch eine relativ grosse Schwebfliege (deutlich grösser 10mm - Aufnahme heute Vormittag in Gewässernähe), für eine Mistbiene halte ich sie nicht, aber was ist es dann, lässt sich da was sagen ?
Es flogen fast ausschliesslich diese Exemplare.
»Just« hat folgende Datei angehängt:
Natürlich(e) Grüsse aus den Haßbergen => EBN

Meine Fotos, wenn nicht explizit anders benannt, entstanden auf Flächen in und um Ebern/Ufr.

  • »Wolfgang-R« ist männlich

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: Osnabrück, MTB 3713

Hobbys: Tiere im Garten und Umgebung

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. August 2006, 17:39

Hallo Just,
wenn es richtig ist, was ich vermute - helle Vorderbeine, dürfte es das Weibchen der Eristalis pertinax sein.
Gruß
Wolfgang

  • »Just« ist männlich
  • »Just« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 464

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Ufr./Bayern MTB 5930 ~ 260-500m ü.NN. - UTM-Koordinaten 32U 628272 5551290

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. August 2006, 21:29

Ja Wolfgang, da vermutest du richtig, sie hat helle Vorderbeine, den Vergleichsfotos nach ist sie es - Danke für die Bestimmung.
Natürlich(e) Grüsse aus den Haßbergen => EBN

Meine Fotos, wenn nicht explizit anders benannt, entstanden auf Flächen in und um Ebern/Ufr.