Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. Dezember 2009, 01:56

Winzige Zikadenlarve

Hallo Insektenfreunde,

diese winzige Zikade wollte sich nicht filmen lassen. Sie hat mich genau beobachtet, um dann eilig unter dem Blatt zu verschwinden. Daher sind nur diese beiden schlechten Aufnahmen gelungen. Vermessen konnte ich sie auch nicht.

Kann sie trotzdem bestimmt werden? Sie hat ja eine sehr markante Zeichnung, bzw. Farbe.

Liebe Grüße, Helga
»Helga Becker« hat folgendes Bild angehängt:
  • zikade1hans09.jpg
Liebe Grüße, Helga

2

Samstag, 5. Dezember 2009, 00:16

Hallo Helga,

hier könnte dir die Larve des Evacanthus interruptus vor die Linse gekommen sein; eine Schmuckzikade (Cicadelline) ist's auf jeden Fall, bei der Art bin ich mir aber nicht ganz sicher.

VG, Ringo.
Aradiden [Rindenwanzen]-Funde wenn mgl. immer mit Beleg dokumentieren :)

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2009, 01:32

Zitat

Original von Ringo Dietze
hier könnte dir die Larve des Evacanthus interruptus vor die Linse gekommen sein; eine Schmuckzikade (Cicadelline) ist's auf jeden Fall, bei der Art bin ich mir aber nicht ganz sicher.


Hallo Ringo,

danke für die Schmuckzikade.

Nach E. interruptus habe ich gegoogelt. Die Larven hatten zwar die gleiche Farbe, aber das Muster war sehr verschieden. Falls die in den einzelnen Larvenstadien auch das Muster verändern, wäre sie noch möglich. Ein Foto von meiner Larve habe ich nicht gefunden.

Liebe Grüße, Helga
Liebe Grüße, Helga

4

Samstag, 5. Dezember 2009, 10:36

Hallo Helga,

hast du denn im Internet verlässliche Larvenfotos gefunden? Vielleicht kannst du einen Link angeben, ich wäre sehr gespannt.

VG, Ringo.
Aradiden [Rindenwanzen]-Funde wenn mgl. immer mit Beleg dokumentieren :)

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. Dezember 2009, 19:33

Zitat

Original von Ringo Dietze
hast du denn im Internet verlässliche Larvenfotos gefunden? Vielleicht kannst du einen Link angeben, ich wäre sehr gespannt..


Hallo Ringo,

wie verlässlich die Larvenfotos sind, kann ich nicht beurteilen. Die Zeichnung entspricht in etwas dem Imago, halt nur blau/weiß.

Ich meine die dritte von oben:

http://donegal-wildlife.blogspot.com/2008_07_01_archive.html

Bin mir gar nicht mehr sicher, ob es wirklich eine Larve ist. Sie hat ja schon Flügel. Bei dieser Farbgebung könnte sie in einem früheren Larvenstadium vielleicht wirklich wie meine ausgesehen haben.

Ich habe noch einen Link mit einer frühen Larve, bei der ist die Bestimmung aber nicht sicher.

http://www.flickr.com/photos/23111015@N04/2228501249/

Liebe Grüße, Helga
Liebe Grüße, Helga

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 91 833

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. Dezember 2009, 20:25

Winzige Zikadenlarve

Hallo, Helga!

Zitat

Original von Helga Becker
Ich meine die dritte von oben:
http://donegal-wildlife.blogspot.com/2008_07_01_archive.html


Das ist aber keine Larve, sondern eine Imago. Die gibt es auch hier im Forum.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. Dezember 2009, 20:30

RE: Winzige Zikadenlarve

Zitat

Original von Jürgen Peters
Das ist aber keine Larve, sondern eine Imago. Die gibt es auch hier im Forum.


Hallo Ringo,

das habe ich fast vermutet, als ich sie mir heute noch mal angesehen habe. Die meisten Imago im Internet sind aber gelb. Deshalb hatte ich bei oberflächlichem Hinschauen an eine Larve gedacht.

Die Larve in dem zweiten Link ist aber auch nicht blau, wenn sie denn zu dieser Art gehört.

Was meinst du, sollte ich sie Evacanthus cf. interruptus, Evacanthus sp. oder Schmuckzikade (Cicadelline) nennen?

Liebe Grüße, Helga
Liebe Grüße, Helga

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 91 833

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 5. Dezember 2009, 20:48

RE: Winzige Zikadenlarve

Hallo, Helga!

Zitat

Original von Helga Becker

Zitat

Original von Jürgen Peters
Das ist aber keine Larve, sondern eine Imago. Die gibt es auch hier im Forum.

Hallo Ringo


Nee, Jürgen ist mein Name... ;)

Zitat

Was meinst du, sollte ich sie Evacanthus cf. interruptus, Evacanthus sp. oder Schmuckzikade (Cicadelline) nennen?


Ich kann dazu nichts sagen, ich kenne die nur als Erwachsene...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 5. Dezember 2009, 23:20

RE: Winzige Zikadenlarve

Zitat

Original von Jürgen Peters
Nee, Jürgen ist mein Name... ;).


Ja Jürgen,

habe es einfach übersehen. Es tut mir Leid, war keine Absicht.

Liebe Grüße, Helga
Liebe Grüße, Helga

Herbert Nickel

unregistriert

10

Sonntag, 6. Dezember 2009, 01:39

RE: Winzige Zikadenlarve

es ist doch Evacanthus interruptus, und zwar eine, die ihr Bestimmungsbuch nicht gelesen hat und untypisch gezeichnet ist.
Nächtliche Grüße
Herbert

  • »Helga Becker« ist weiblich
  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Dezember 2009, 03:04

RE: Winzige Zikadenlarve

Zitat

Original von Herbert Nickel
es ist doch Evacanthus interruptus, und zwar eine, die ihr Bestimmungsbuch nicht gelesen hat und untypisch gezeichnet ist.


Danke Herbert,

mir scheint, dass sich viele dieser Tierchen nicht an die Vorgaben der Autoren halten.

Dann freue ich mich, wenn ich eine "Ausnahmeexemplar" oder eine "Fehlfarbe" gefunden habe. Das macht sie doch nur wertvoller, gell?

Fast morgendliche Grüße,

Helga
Liebe Grüße, Helga