Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ekke« ist männlich
  • »Ekke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Wohnort: Baden-Württemberg, Hegau

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. November 2011, 16:16

Käfer an der Hauswand

Hallo zusammen,
Käfer 1 (#1 + #2 // 4 mm) hat sich trotz guten Zuredens totgestellt. Dass er zur Gattung Cionus gehört, kann er trotzdem nicht verheimlichen. Lässt sich Genaueres sagen?

Käfer 2 (#3 + #4 // gut 3 mm) und Käfer 3 (#5 und #6 // 4 mm) sind mir ein Rätsel. Müsste ich vielleicht bei Cholevidae suchen??

Datum: 9.11.2011
Fundort: Nördl. Hegau, BW, 750 m ü.M.

Kann jemand weiterhelfen?
Schon mal vielen Dank und viele Grüße!
Ekke
»Ekke« hat folgende Bilder angehängt:
  • C2.jpg
  • C1.jpg
  • W1.jpg
  • W2.jpg
  • W3.jpg
  • W4.jpg

Beiträge: 1 237

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

Wohnort: Ennepetal / NRW

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. November 2011, 18:50

RE: Käfer an der Hauswand

Hallo Ekke,

die Bilder 5 und 6 zeigen eine Mordellidaen-Art (Stachelkäfer).

vg. Reiner

  • »Harry1« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 9. September 2009

Wohnort: Greifswald

Hobbys: Arthropoden

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. November 2011, 21:27

Hallo Ekke,

Bild 3+4: Catops spec. (Catopidae)

Gruß
Harry

  • »Ekke« ist männlich
  • »Ekke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Wohnort: Baden-Württemberg, Hegau

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 11. November 2011, 11:24

Vielen Dank, Reiner und Harry!
Bei #5 und #6 bin ich allerdings noch unsicher. Der Kopf würde ja schon passen, aber bei den Fühlern zweifle ich. Ich schicke nochmal ein Foto mit, auf dem die keulenförmigen Fühler deutlicher zu sehen sind (in der Spiegelung). Haben Mordellidae nicht eher anders geformte (gesägte) Fühler?
Vg Ekke
»Ekke« hat folgendes Bild angehängt:
  • W5.jpg

Beiträge: 1 237

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

Wohnort: Ennepetal / NRW

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 11. November 2011, 16:10

Hallo Ekke,

Du könntest recht haben. Ich habe noch ein paar Seiten durchgeblättert.
Eine Art, die weiter führen könnte, scheint mir Scraptiidae (Seidenkäfer).
Den passenden habe ich zwar nicht gefunden, aber sonst hat er viel Ähnlichkeit.
vg. Reiner

  • »Ekke« ist männlich
  • »Ekke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Wohnort: Baden-Württemberg, Hegau

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 11. November 2011, 18:34

Hallo Reiner,
vielen Dank, dass du dich nochmal drangemacht hast! Scraptiidae leuchten mir sehr ein, von denen sehen einige wirklich ähnlich aus. Wahrscheinlich lassen sich die Tierchen aber am Foto nicht bestimmen...
Viele Grüße!
Ekke

Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 11. November 2011, 19:00

5 + 6 ist auch ein Cholevidae (früher Catopidae), Gattung Ptomaphagus.

P.S.: siehe auch hier.
Harald Schillhammer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harry S.« (11. November 2011, 19:03)


  • »Ekke« ist männlich
  • »Ekke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Wohnort: Baden-Württemberg, Hegau

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 12. November 2011, 10:39

Hallo Harry,
super - vielen Dank und viele Grüße!
Ekke