Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. Dezember 2013, 13:24

Wider die Langsamkeit

Hallo allerseits,

jetzt ist es Winter (gestern gab es hier den ersten Schnee), und allmählich naht die Zeit, da ich das Forum nochmal komplett neu aufsetzen möchte, um die sehr lästige Langsamkeit beim Wechsel in Unterforen (tritt nur bei angemeldeten Usern auf) zu beheben. Ich habe mich nun für eine vollständige Neuinstallation entschieden, da ich dabei auch noch einige andere, nach außen nicht so auffällige Probleme beheben kann, was die innere technische Organisation betrifft.

Ich hoffe sehr, daß die ganze Aktion nicht wieder einen wochenlangen Ausfall des Forums zur Folge hat. Ein paar Tage wird es allerdings schon dauern, und möglicherweise müßt ihr eure Avatare wieder hochladen wie letztes Mal. Alles andere, Beiträge, Anhänge, PNs usw., sollten erhalten bleiben. Ich werde, bevor ich an die Arbeit gehe, dieses Mal noch vorsichtiger sein und ein komplettes Server-Backup auf Providerebene machen, so daß, sollte irgendwas schiefgehen, wir wenigstens wieder zum alten (langsamen) Status zurückkehren können.

Ich wollte mit der Aktion aber auf jeden Fall bis nach Weihnachten, vielleicht bis Anfang kommenden Jahres warten und werde mich vorher natürlich nochmal melden.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 11 279

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. Dezember 2013, 19:17

Danke für Deine Arbeit Jürgen und wenn ich helfen kann, Du weißt....

Ich drück ganz fest die Daumen :thumbup:
Liebe Grüße

Kirsten

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. Dezember 2013, 19:27

Hi, Kirsten!

und wenn ich helfen kann, Du weißt....

Danke dir, irgendwas wird es bestimmt geben, werden wir dann sehen. Ich klopfe jetzt schon auf Holz <au... :hammer: >.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 1. März 2014, 20:02

Neu aufzäumen...

Hallo liebes Forum,

momentan ist hier das Wetter schlecht, und ich denke, ich werde mich nun Anfang/Mitte kommender Woche daran machen, das Forum komplett neu installieren - in der Hoffnung, aus den technischen Fehlern beim letzten Mal zu lernen und es "runder" zum Laufen zu bekommen. Ich hoffe, daß es nicht wieder Wochen offline sein wird, doch noch länger zu warten, bis dann der Frühling endgültig da ist und man sich lieber mit anderen Sachen beschäftigt, bringt es auch nicht...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juni 2014, 14:03

Moin Jürgen,

besteht noch Hoffnung, daß das Forum irgendwann wieder schneller wird?
Besonders nervig ist es, zu den ungelesenen Themen zurückzukehren, nachdem man eine Antwort geschrieben hat. Das dauert bei mir gefühlte fünf Minuten. :(

Viele Grüße,
Jörg

Beiträge: 9 670

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:24


besteht noch Hoffnung, daß das Forum irgendwann wieder schneller wird?
Besonders nervig ist es, zu den ungelesenen Themen zurückzukehren, nachdem man eine Antwort geschrieben hat. Das dauert bei mir gefühlte fünf Minuten. :(


Hallo ihr beiden,

mir geht es ebenso. Um die Wartezeit zu umgehen melde ich mich erst an wenn ich schon auf Antwort geklickt habe und nach dem Posting sofort wieder ab. Auch wenn ich das bei einer Sitzung 3 - 4-mal tun muss, ist es immer noch angenehmer als warten.
Liebe Grüße, Helga

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 6. Juni 2014, 20:37

Hallo Jörg und Helga,

Hoffnung besteht immer... Aber dafür ist wie gesagt wohl ein komplettes Neuinstallieren des Forums notwendig, was ich nicht unbedingt während der "Saison" machen möchte. Frühere Zeitpunkte mit weniger Traffic sind schon verpaßt, aber irgendwas war ja auch immer los, ganz trafficarme Zeiten gab es nicht (positiv wie negativ zu sehen). Da ich außerdem befürchte, daß es bei einem Neuaufsetzen wieder die üblichen Schwierigkeiten geben wird (auch wenn ich nicht an einen erneuten wochenlangen Ausfall glaube), habe ich das ganze ehrlich gesagt immer wieder ein bißchen vor mir hergeschoben :whistling: und mich teilweise damit arrangiert, obwohl mich die Verzögerungen selber extrem nerven.

Einige Tricks, sie zumindest teilweise zu umgehen:
1. Möglichst viel "abbonieren" und dann direkt auf die Links in den Benachrichtigungsmails klicken. Das geht schneller, und bei nur einem neuem Beitrag im Unterforum ist dieses bereits abgehakt, ohne daß man hineinwechseln muß.
2. Innerhalb eines Unterforums die Links nicht direkt anklicken, sondern in neuem Fenster/Tab öffnen. Dadurch entfällt die womöglich dauernde Rückkehr ins Unterforum, man schließt einfach das Fenster/den Tab.
3. Überhaupt empfiehlt es sich, während man z.B. einen längeren Beitrag liest, ein neues Unterforum schonmal im Hintergrund in einem neuen Tab zu öffnen. Wenn man mit dem Beitrag fertig ist, ist es dann schon "da". Multitasking ist das Stichwort: möglichst viel von dem, was dauert, im Hintergrund laufen lassen, während man noch was anderes macht.

Aber endgültige Lösungen sind das natürlich nicht. Irgendwann müssen wir (ich) das Problem angehen...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juli 2016, 21:28

Moin zusammen,

ist das nur bei mir so, oder ist das Forum in letzter Zeit wieder extrem langsam?
Seltsamerweise kann ich schneller Threads aufrufen, wenn ich nicht angemeldet bin. Aber sowie ich mich einlogge und z.B. die "ungelesenen Themen" ansehen will, könnte ich gut und gerne erstmal das Badezimmer streichen, bevor da was passiert (okay, das war jetzt etwas übertrieben :P ).
Aber es ist wirklich nervig. Ich hoffe, daß das Forum irgendwann mal wieder auf die Geschwindigkeit der "guten alten Zeit" zurückbeschleunigt!

Viele Grüße,
Jörg

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. Juli 2016, 09:14

Hallo Jörg,

ist das nur bei mir so, oder ist das Forum in letzter Zeit wieder extrem langsam?

das ist ja schon seit gut zweieinhalb Jahren so, eine weitere Verlangsamung konnte ich nicht feststellen. Liegt vielleicht an der temporären Auslastung.

Zitat

Seltsamerweise kann ich schneller Threads aufrufen, wenn ich nicht angemeldet bin.

Das ist auch schon seitdem bekannt. Ebenso ist bekannt, daß man während der Abstürze mit den blauen Bildschirmen unangemeldet durchaus im Forum manövrieren kann. Es sind dann halt nur keine Funktionen möglich, die angemeldeten Benutzern vorbehalten sind. Ich habe keine Ahnung, warum die Probleme nur angemeldet auftreten und kann da nur laienhaft spekulieren, daß es mit irgendwelchen Aktionen mit der Benutzerdatenbank zu tun hat. Vielleicht ist die einfach zu groß geworden. Sie mißt mittlerweile über 325 MB.

Zitat

Aber sowie ich mich einlogge und z.B. die "ungelesenen Themen" ansehen will, könnte ich gut und gerne erstmal das Badezimmer streichen, bevor da was passiert (okay, das war jetzt etwas übertrieben :P )

Es ist natürlich keine Lösung, aber ich habe mir inzwischen angewöhnt, andere Sachen zu erledigen, während ich auf das Wechseln in die Rubrik warte, etwa Fotos zu bearbeiten, die ich posten will, andere Foren besuchen o.ä. Ich habe da immer mehrere Fenster offen.

Zitat

Aber es ist wirklich nervig. Ich hoffe, daß das Forum irgendwann mal wieder auf die Geschwindigkeit der "guten alten Zeit" zurückbeschleunigt!

Tja, wenn ich nur wüßte, wie... weißnix Womöglich würde nichtmal eine komplette Neuinstallation helfen, wenn es wirklich an der Größe der Datenbank und/oder z.B. der Zahl der Anhänge (Bilder und Vorschauminiaturen sind zur Zeit zusammen knapp 370.000 (!) JPEG-Dateien) liegen sollte. Die nach einer Neuaufsetzung wieder in die jungfräuliche Datenbank einzulesen (neben allen Postings, Userkonten, Einstellungen usw.), dauerte das letzte Mal immer so lange, daß spätestens die 24-stündliche Verbindungsunterbrechung meines Internetproviders den Vorgang abbrach. Oder er blieb sowieso irgendwann nach Stunden hängen.
Daß beim letzten Aufsetzen dann das Forum doch irgendwann lief - mit den bekannten jetzigen Fehlern -, war ein kleines Wunder. Ich habe nicht den geringsten Schimmer, wie ich das hingekriegt habe und könnte es nicht rekonstruieren. Darum scheue ich sehr davor zurück, diesen Vorgang nochmal durchzuführen - mit ungewissen Aussichten, ob sich dadurch wirklich was verbessert, aber der realen Gefahr, daß das Forum gar nicht mehr zum Laufen zu bekommen ist bzw. alle Beiträge, Bilder, Konten usw. verloren gehen... :S


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 16. Juli 2016, 12:35

Moin Jürgen,

ich hatte gedacht, daß es sich im Laufe der Zeit mit diversen Updates verbessern würde. Schade. Aber ich würde jetzt auch kein Risiko eingehen und es nochmal (mit ungewissem Ausgang) neu aufsetzen. Nicht daß da was verloren geht.

Viele Grüße,
Jörg

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 16. Juli 2016, 13:46

Hallo Jörg,

Aber ich würde jetzt auch kein Risiko eingehen und es nochmal (mit ungewissem Ausgang) neu aufsetzen. Nicht daß da was verloren geht.

ich hatte schonmal überlegt, ob sich das Forum nochmal parallel zum jetzigen neu aufsetzen ließe, so daß man dann, wenn/falls alles funktionert, einfach "umschalten" könnte. Ich habe mir das bisher nur mal theoretisch durch den Kopf gehen lassen und bin dabei schon gedanklich auf einige Probleme gestoßen (Änderungen in den URLs, Zugriffsrechte , müssen alle >300.000 Fotos doppelt vorhanden sein? läuft alles noch viel langsamer, wenn der Forenserver zwei Datenbanken gleichzeitig bedienen muß? usw.), die sich aber eventuell lösen ließen (zumindest, wenn ich mehr Ahnung hätte...). Vielleicht setze ich mich im Herbst mal dran und probiere es.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:06

Moin Jürgen,

tut mir leid, das Thema nochmal hochholen zu müssen, aber bei mir ist das Forum inzwischen so langsam, daß es keinen Spaß mehr macht - und dabei habe ich momentan eine 100 Mbit-Verbindung. :(
Läßt sich nicht doch irgendwas an der Geschwindigkeit machen?

Viele Grüße,
Jörg

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:55

Hallo Jörg,

Läßt sich nicht doch irgendwas an der Geschwindigkeit machen?

ich bin immer wieder mal am was ausprobieren. Die Tage hatte ich z.B. die Subdomain 'forum.insektenfotos.de' abgeschaltet in der Hoffnung, daß es vielleicht zumindest zum Teil an der liegt, die bremst. Scheint aber nichts geholfen zu haben.
Es muß ja irgendwas mit den angemeldeten Usern zu tun haben, denn unangemeldet ist das Forum schnell. Aber ein angemeldeter User schleppt offenbar immer einen Rattenschwanz an Einstellungen, Anhängen, PN usw. mit sich rum, daß das Forum für ihn saulangsam wird. Auch daß inzwischen um die 400.000 Anhänge (Bilder) in einem einzigen Verzeichnis auf dem Server liegen, trägt sicher nicht zur Geschwindigkeit bei. Das ist schon beim Softwarehersteller WoltLab grundlegend fehldesignt worden. Doch die werden auch kaum geahnt haben, daß mal in einem Forum derart viele Anhänge hochgeladen würden.
Mit Hilfe von denen ist leider auch nicht mehr zu rechnen. Mal davon abgesehen, daß der Support mittlerweile abgelaufen ist, sind die schon bei der übernächsten (oder überübernächsten) WoltLab-Board-Version, die aber für das Forum kaum zu gebrauchen wäre - mehr so ein aufgeblähtes Portal mit Multi- und Social Media-Vernetzung und all dem Brimborium.

Ich sehe da momentan nur 4 Möglichkeiten für eine Verbesserung (Beschleunigung):

1.) Provisorisch, so wie ich es momentan handhabe: während etwas lange lädt, nebenbei was anderes machen (Recherche, Mail lesen, ...). Ich antworte meist in einem Fenster, während das andere im Hintergrund lädt usw.
2.) Es findet sich durch einen Zufall jemand, der ganz toll Ahnung von PHP und Forenprogrammierung unter Linux hat und behebt das Problem (wofür er/sie sicher eine Ehren-Calliphora in Gold mit Straßsteineinlagen erhielte).
3.) Ich setze das Forum komplett neu auf mit dieser Software (WoltLab). Keine Garantie, daß es danach besser (oder überhaupt) läuft. Keine Garantie, daß Accounts, Beiträge, Anhänge. Einstelllungen usw. erhalten bleiben. Wäre auch dahingehend eher ein Neustart von Null an.
4.) Ich setze das Forum komplett neu auf mit anderer Software. Absolute Garantie, daß *nichts* erhalten bliebe, kompletter Neustart.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 9 973

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Juli 2017, 01:20

Punkt 4 stimmt nicht unbedingt. Es sollte durchaus möglich sein (mit einiger Handarbeit?) eine Konversion von weitaus die meiste Foreninhalte nach eine neue Software zu drehen. Dann würde es sich wohl auch anbieten um auf eine freie und offene Software um zu steigen. wie z.B. SImple Machines (SMF). Wenn ihr wollt kann ich in den nächsten Wochen ja mal testweise ein Conversion-Script zusammen schrauben um zu sehen ob das machbar ist und wieviel dann erhalten bleibt. Sagen wir mal vorsichtig bis halb August oder so.

LG, Arp

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Juli 2017, 01:52

Hallo Arp,

abgesehen davon, daß ich versprochen hatte, dich nie wieder damit zu belasten...

Punkt 4 stimmt nicht unbedingt. Es sollte durchaus möglich sein (mit einiger Handarbeit?) eine Konversion von weitaus die meiste Foreninhalte nach eine neue Software zu drehen.

...wäre das doch wieder so eine "Trickserei", wo dann sowieso irgendwas nicht funktioniert. Eine andere Software kann prinzipiell nicht 100%ig kompatibel sein, irgendwas verliert man immer - höchstwahrscheinlich mehr als nur Geschwindigkeit. Wenn ich allein an die 400.000 Files in einem Verzeichnis denke... Wie wolltest du das "konvertieren", daß die auf mehrere Ordner verteilt werden (und welche?).
Ich sähe da eher die Möglichkeit, das bisherige Forum als "Archiv" zu erhalten und parallel dazu ein neues zu eröffnen.

Im Moment kann ich mich aber aus gesundheitlichen Gründen nicht drum kümmern (darum war ich auch die letzen zwei Tage nicht im Forum). Keine Sorge, nichts Schlimmes, aber es hält mich von allem Möglichen ab... :confused:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 9 973

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:38

Sagen wir das mal so: Wenn ich eine funktionierendes SMF mit unsere heutige und vieleicht auch ältere (verschwundene/kaputte) Inhalte vorführen kann, bist Du dann bereit auf sowas um zu steigen?

LG, Arp

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:08

Hallo Arp,

Sagen wir das mal so: Wenn ich eine funktionierendes SMF mit unsere heutige und vieleicht auch ältere (verschwundene/kaputte) Inhalte vorführen kann, bist Du dann bereit auf sowas um zu steigen?

ich bin da noch skeptisch. Es ist immer noch ein kleines Wunder, daß das Forum nach einem Vierteljahr oder so Auszeit damals jetzt zumindest halbwegs wieder läuft. Was haben wir daran herumgetüftelt?!? Und als es plötzlich lief, war das reines Glück. Ich weiß bis heute nicht, wieso es dann lief und konnte das nie reproduzieren.

Vielleicht werde ich mir, wenn es mir gesundheitlich etwas besser geht, SMF mal näher anschauen. Momentan brenne ich erstmal auf eine Fotoexkursion morgen :D : da sind nämlich reiner Sonnenschein bei 23 °C und 0% Niederschlagswahrscheinlichkeit angekündigt. Besser geht es nicht 8), und deshalb werde ich mich heute definitiv *vor* Mitternacht aufs Ohr legen, um noch ein bißchen auszuruhen und zu genesen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 9 973

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Juli 2017, 22:18

Hallo Jürgen,

Das Du skeptisch bist ist ja prima - kein Problem ;) Die Frage war aber ob Du wenn diese Skepzis mit ein funktionierendes System wiederlegt werden würde ob Du dann bereit wärst einen sölchen Umstieg zu machen.

SMF kannst Du Dir z.B. anschauen auf forum.waarneming.nl. Dort ist jetzt nichts mit "schönmachen" geleistet, aber es bedient unmengen Berichte täglich.

Du verstehst mein Anliegen wohl auch - da musste ich nur ein System erlernen und kann in beide Foren nützliches machen.

LG, Arp

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Juli 2017, 22:34

Hallo Arp,
SMF kannst Du Dir z.B. anschauen auf forum.waarneming.nl.

ich kenne SMF - das Spinnenforum läuft auch damit. ;)

Was anderes: Auf Axels Anregung habe ich eben erstmal hier wieder ein Zertifikat (für https) installiert.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. August 2017, 19:08

Ich bin kein Computerxperte, aber kann die Langsamkeit an der Wartezeit liegen, bevor man eine neue Anfrage stellen kann? Kann man das mal versuchsweise abschalten? Diese Wartezeit betrifft ja nur angemeldete Besucher.
MfG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 31. August 2017, 00:15

Hallo Robert,

ich bin mir nicht sicher, ob ich dich korrekt verstehe. Es gibt eine Sperre für die Zahl unmittelbar nacheinander geschriebener Beiträge. Wer zu oft nacheinander postet (schneller als ein Mensch normalerweise kann, also ein Bot), wird 180 Sekunden lang gesperrt. Daran liegt die Langsamkeit aber nicht, alles schon getestet. Wer zu häufig postet, erhält eine entsprechende Fehlermeldung.
Ich habe diesen Schutz jetzt aber ttrotzdem nochmal testweise bis auf Weiteres abgeschaltet. Ich fürchte nur, bringen wird es nichts...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 11. November 2017, 02:07

Was lange währt, wird (hoffentlich...) endlich gut!

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich freue mich jetzt nicht zu früh, aber das Problem mit der Langsamkeit des Forums beim Wechseln in Unterforen scheint endlich gelöst zu sein! *hüpf*

Mein besonderer Dank gilt Cvenkel Miran, welcher mir seine Hilfe angeboten hatte bei der Lösung des Problems. Bei der Vorbereitung, damit ich überhaupt seinen Anweisungen zur Ausführung von Datenbankbefehlen würde folgen können, stieß ich eben im Tool mySQLDumper, welches ich immer für die regelmäßigen Forendatenbank-Backups verwende, im Menü "SQL-Browser" für direkte Datenbank-Manipulation (weshalb ich davon mangels Ahnung bisher lieber die Finger gelassen habe) auf die Meldung:

"Found tables with disabled keys! For better performance you should enable them."

Dort stand in Rot das Wort "performance". Sollte das etwa....??? Und tatsächlich: nach Ausführen des angebotenen Aktivierens der Keys (was immer das auch bedeutet weißnix) scheint die Sache nun zu "flutschen". 8)

Klopft 3x auf Holz, daß es so bleibt... :hammer:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





23

Samstag, 11. November 2017, 02:18

Zitat

Found tables with disabled keys! For better performance you should enable them.
They are there but disabled (-: Unbeliveable.

Jep, runs now fast as hell (-:
If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 11. November 2017, 02:29

Wow, das läuft jetzt tatsächlich wie geschmiert!
Danke!!! :adore:

Jörg

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70 271

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 11. November 2017, 03:54

Hallo Jörg,

Danke!!!

eher muß ich mich entschuldigen, daß ich das 4 Jahre nicht gefunden habe. Peinlich... :fingerbohr:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 11. November 2017, 09:22

Klappt super :)
Jetzt macht es Spaß, sich durchs Forum zu klicken
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Beiträge: 9 670

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 11. November 2017, 10:06

Hallo Jürgen,

toll, Gratulation. Nun kann ich auch dauerhaft angemeldet bleiben und muss mich nicht 3 - 5 mal an- und abmelden, um stressfrei navigieren zu können. Habe es schon mal ausprobiert. Es klappt auch bei mir.

Antworten auf meine Fliegenthreads heute Abend.
Liebe Grüße, Helga

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 11. November 2017, 10:14

Bin begeistert!
:adore: (Den wollte ich schon lange mal ausprobieren...)
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

Beiträge: 3 054

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 11. November 2017, 15:49

Hallo zusammen,

gut das es User mit gaaaanz viel Ahnung gibt, danke!! :bravo:


VG Angelika und Reimund

Beiträge: 477

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 19. November 2017, 22:52

Vielen Dank an Jürgen und Cvenkel :thumbsup:

Nach einer Woche Urlaub war ich wieder ins Forum gegangen und wollte es erst nicht glauben.
Das Forum läuft jetzt mit einer tollen Geschwindigkeit. So macht es natürlich noch mehr Spaß :)

Viele Grüße
Daffa
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Beiträge: 801

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 20. November 2017, 01:32

Hammer! Flutscht jetzt auch bei mir! :)
Lieben Gruß
Thomas

Beiträge: 5 734

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 20. November 2017, 09:33

Hallo Jürgen :thumbsup:
super - ein Genuss!
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

Beiträge: 3 822

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 20. November 2017, 09:48

Hallo Jürgen,
auch von mir ein Grosses Dankeschön, so macht es noch viel mehr Spass im Forum zu navigieren.

Viele Grüsse
Katja

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 30. Mai 2015

Wohnort: 69514 Laudenbach

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 15. Dezember 2017, 17:54

Hallo Jürgen,
schön, dass ich deine Seite wieder erreichen kann. Ich hoffe, es bleibt so.
Gruß, Peter