Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Axel Steiner« ist männlich
  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Dezember 2005, 09:13

Staphylinidae? --> Quedius ochropterus

Hallo Allerseits,

Herr Köhler hat mir gerade die Genehmigung erteilt die gut 4000 Käferarten in Listen auf meiner Seite zu verwenden :-)
Gerade als ich mir in der Datenbank die 1094 Staphylinidae-Arten angeschaut habe flog mir das angehängte Tierchen vor den Monitor. Ich habe ihm das Foto auch mal zugeschickt, aber damit ihr was zu tun habt... ;-)
Die Größe liegt bei ca. 0,9 cm.
»Axel Steiner« hat folgende Datei angehängt:
  • staphy1.jpg (57,13 kB - 482 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Oktober 2018, 01:03)
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Axel Steiner« (7. Dezember 2005, 20:38)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 311

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Dezember 2005, 14:01

RE: Staphylinidae?

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
Herr Köhler hat mir gerade die Genehmigung erteilt die gut 4000 Käferarten in Listen auf meiner Seite zu verwenden :-)
Gerade als ich mir in der Datenbank die 1094 Staphylinidae-Arten angeschaut habe flog mir das angehängte Tierchen vor den Monitor. Ich habe ihm das Foto auch mal zugeschickt, aber damit ihr was zu tun habt... ;-) Die Größe liegt bei ca. 0,9 cm.


Tja, die Kurzflügler sind wohl, wenn überhaupt, nur durch Spezialisten am Foto zu identifizieren. Das Ergebnis würde mich jedenfalls auch interessieren. Diese Art ist hier ebenfalls nicht selten, doch konnte ich mich bisher nicht entscheiden, ob ich sie unter Bledius, Quedius, Lathrobium oder ganz woanders einordnen soll...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Axel Steiner« ist männlich
  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Dezember 2005, 18:57

RE: Staphylinidae?

Hallo Jürgen,

ich habe schon Antwort bekommen. Du warst wohl in der richtigen Richtung unterwegs:

Frank Köhler: "...bei dem Staphyliniden handelt es sich wahrscheinlich um Quedius ochropterus - eine sichere Bestimmung wäre nur möglich mit Detailaufnahmen der Fühler oder mit Beleg. "
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 311

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Dezember 2005, 19:33

RE: Staphylinidae?

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
ich habe schon Antwort bekommen. Du warst wohl in der richtigen Richtung unterwegs:

Frank Köhler: "...bei dem Staphyliniden handelt es sich wahrscheinlich um Quedius ochropterus


Irgendwas in der Richtung mußte es auch sein, danke. Aber bei den unzähligen Staphyliniden-Arten kann in den meisten Bestimmungsbüchern (bzw. auf Webseiten) immer nur ein kleiner Prozentsatz abgebildet sein. Diese spezielle Art war mir z.B. gar nicht bekannt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Axel Steiner« ist männlich
  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 07:18

RE: Staphylinidae?

Hallo Jürgen,

nur der vollständigkeithalber. Nach weiteren Fotos vom Fühler wurde die Art von Herrn Köhler definitiv bestätigt.
»Axel Steiner« hat folgende Datei angehängt:
  • staphy2.jpg (130,63 kB - 425 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Oktober 2018, 01:04)
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 311

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 15:13

RE: Staphylinidae?

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
nur der vollständigkeithalber. Nach weiteren Fotos vom Fühler wurde die Art von Herrn Köhler definitiv bestätigt.


Das sind ja fast schon mikroskopische Fotos. Hast du da durch eine Lupe fotografiert?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Axel Steiner« ist männlich
  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 20:37

RE: Staphylinidae?

Hallo Jürgen,

nun ja "Fotos vom Fühler" war wohl etwas übertrieben von mir.
Aloys hat mir letztens geschrieben, das er seine Bilder einfach mit einer Kamera durch ein Stereomikroskop fotografiert. Das hätte ich nie für möglich gehalten.
Eigentlich wollte ich das auch ausprobieren. Ich habe nämlich in irgendeinem meiner unausgepackten Umzugskartons auch ein Bino. Zwar nicht so dolle, aber immerhin.

Alleine ich hab es nicht gefunden :-(((

Deshalb diese Fotos nur mit meinem Makroobjektiv und Ausschnittsvergrößerungen.

PS: Leider ist bei dieser Prozedur der kleine Käfer wohl so ausgetrocknet, das er sich nicht mehr erholt hat. Ich werde ihm wenn ich meine Käferlisten fertig habe ein fotographisches Vermächtnis setzen. Ich habe aber absolut keine Informationen über die Art im Internet gefunden. Weder deutsch noch englisch. Das einzige was ich gefunden habe ist das die Art in Sachsen wohl RL 0 ist. Das wird ein gähnend leeres Artenprofil ;-)
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Axel Steiner« (7. Dezember 2005, 20:40)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 311

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 14:44

RE: Staphylinidae?

Hallo, Axel!

Zitat

Original von Axel Steiner
Das einzige was ich gefunden habe ist das die Art in Sachsen wohl RL 0 ist.


In Sachsen-Anhalt auch, in Bayern ist die Art gar nicht in der Roten Liste aufgeführt. Das sind die beiden einzigen Kurzflügler-Listen, die ich hier habe.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=