Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thoma« ist männlich
  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. Mai 2014, 01:27

Ist das eine Syrphus ribesii?

Liebes Forum,
gefunden habe ich sie am 09.05.2014 in der Oberpfalz/ Bayern. Größe ca. 1 cm. Ich habe hier mitgelesen, was über die Art in letzter Zeit geschrieben wurde
und habe extra ein Weibchen ausgesucht. Füße sollten hoffentlich auch alle genügend zu sehen sein.





Lieben Gruß
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 976

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. Mai 2014, 01:40

Hallo Thomas,

Ich habe hier mitgelesen, was über die Art in letzter Zeit geschrieben wurde

dann hast du vielleicht auch was zu Epistrophe gelesen. Aufgrund der nicht oder kaum eingeschnittenen Querstreifen bin ich mir hier ziemlich sicher, daß es sich um eine solche handelt (beides dasselbe Tier? E. melanostoma?).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist männlich
  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. Mai 2014, 01:42

Hallo Jürgen,
ja, beides dasselbe Tier.

Lieben Gruß
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 976

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 10. Mai 2014, 01:46

ja, beides dasselbe Tier.

Dann wäre es, falls doch ein Syrphus, jedenfalls nicht S. ribesii. Auf dem zweiten Bild sehe ich, daß die Hinterfemora dunkel sind.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist männlich
  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. Mai 2014, 09:17

Hallo Jürgen,
gibt es noch eine Ansicht, die weiterhelfen kann? Ich müßte noch einige haben.

Lieben Gruß
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 976

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 10. Mai 2014, 17:32

Hallo Thomas,

gibt es noch eine Ansicht, die weiterhelfen kann?

ich wüßte nicht, welche. Wie gesagt: für mich ziemlich eindeutig eine Epistrophe. Für Weiteres bliebe wohl nur das Dipterenforum.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist männlich
  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 10. Mai 2014, 18:39

Vielen Dank, Jürgen, dann probiere ich das mal da.

Lieben Gruß
Thomas