Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Julia« ist weiblich
  • »Julia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Radfahren

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. September 2014, 07:22

Welche Feldwespe, Ammerseegebiet, Bayern

Hallo ihr Lieben,

diese Feldwespe habe ich am 14.09.2013 fotografiert. Ist es einfach nur eine Gemeine Feldwespe (Polistes dominula) oder was anderes?

Funddaten:


D, Bayern, Oberbayern, Lkrs. Weilheim, N Pähl,
Hartschimmelhof, Wegrand; MTB: 8033/31, Höhe NN: ca. 740m
Liebe Grüße Julia
»Julia« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feldwespe.jpg
  • Feldwespe1.jpg

  • »Helga Becker« ist weiblich

Beiträge: 9 785

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. September 2014, 09:49

Ist es einfach nur eine Gemeine Feldwespe (Polistes dominula) oder was anderes?


Hallo Julia,

P. dominula ist es mit Sicherheit nicht. Bei ihr wären nur das 1. Fühlerglied schwarz und das nächste schwarz überlaufen.

Die Heide-Feldwespe (Polistes nimpha) kommt in Frage. Es gibt allerdings noch weitere Feldwespen, die ich nicht kenne. Außer den Fühlern sind auch die Gesichter bei einigen Arten von Bedeutung.
Liebe Grüße, Helga

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. September 2014, 15:19

Hallo Julia,


Polistes nimpha stimmt. Die Wangen sind großflächig gelb, und die Mandibeln sind schwarz.


Gruß Gerhard