Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nico« ist männlich
  • »Nico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Über mich: Ich interessiere mich sehr für die Natur. Ich bin 21 Jahre alt. Ich bin aktives Mitglied beim NABU und Vogelschutzverein. Ich bin fast immer mit meiner Kamera unterwegs. Insekten faszinieren mich schon immer. Nun möchte ich wissen was so Insecktenarten in meinem Gebiet vorkommen und möglichst viele Arten nachweisen . Die eingestellten Bilder dienen überwiegend der Bestimmung als dem Künstlerischen. , Da manche Arten auch bis jetzt nur als Totfund gefunden werden/wurden würde ich mich auch bei diesen Bildern sehr über Bestimmung freuen ( Hoffe natürlich stets möglichst Bald ein lebendes Exemplar zu finden/Fotografieren.Ein lebendes Insekt Bestimmungstauglich zu fotografieren Flügeladerung usw ist nicht immer leicht. Die Bestimmungsbücher helfen da leider nicht ( zb Fliegen, Netzflügler usw.) Ich hoffe sehr auf eure Hilfe und freue mich schon sehr. Auch hoffe ich das ich auch mal bei einer Bestimmung helfen kann. Grus Nico

Hobbys: Inseckten, Vögel, Pfotografie.

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Januar 2015, 22:33

Bilder einstellen

Moin , Wenn ich Bilder einstellen will heist es immer das Bild sei zu gros. Es ist JPEG Datei zb 1,30 GB. Was kann ich machen bzw wie bekomme ich die gröse verändert das ich einstellen kann. Vielen dank.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 302

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Januar 2015, 22:53

Hallo Nico,

um den Serverplatz und die Bandbreite zu schonen (auch heutzutage haben noch nicht alle User Breitband-Internet), ist die maximale Uploadgröße pro Bild auf 300 KB begrenzt.

Um ein Bild kleiner zu bekommen, sollte man zuerst einmal alles Unnötige um das eigentliche Objekt (Insekt o. ä.) herum wegschneiden. Beim Abspeichern sollte man dann darauf achten, die JPG-Datei auf etwa 70% zu komprimieren. Das kann eigentlich jedes Bildbearbeitungsprogramm, eine entsprechende Einstellung ist in dessen Optionen oder im Speichern-Dialog zu finden. Durch die Kompression kann je nach Motiv eine Dateiverkleinerung um den Faktor 5-10 erreicht werden, ohne daß merklich Bildqualität verlorengeht.

Ein simples, kleines, aber leistungsstarkes und vor allem kostenloses Bildbearbeitungsprogramm (für Windows) ist z.B. Irfanview.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Nico« ist männlich
  • »Nico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Über mich: Ich interessiere mich sehr für die Natur. Ich bin 21 Jahre alt. Ich bin aktives Mitglied beim NABU und Vogelschutzverein. Ich bin fast immer mit meiner Kamera unterwegs. Insekten faszinieren mich schon immer. Nun möchte ich wissen was so Insecktenarten in meinem Gebiet vorkommen und möglichst viele Arten nachweisen . Die eingestellten Bilder dienen überwiegend der Bestimmung als dem Künstlerischen. , Da manche Arten auch bis jetzt nur als Totfund gefunden werden/wurden würde ich mich auch bei diesen Bildern sehr über Bestimmung freuen ( Hoffe natürlich stets möglichst Bald ein lebendes Exemplar zu finden/Fotografieren.Ein lebendes Insekt Bestimmungstauglich zu fotografieren Flügeladerung usw ist nicht immer leicht. Die Bestimmungsbücher helfen da leider nicht ( zb Fliegen, Netzflügler usw.) Ich hoffe sehr auf eure Hilfe und freue mich schon sehr. Auch hoffe ich das ich auch mal bei einer Bestimmung helfen kann. Grus Nico

Hobbys: Inseckten, Vögel, Pfotografie.

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Januar 2015, 21:41

Vielen dank für die hilfe,