Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter Jürgen« ist männlich
  • »Peter Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 918

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. März 2015, 22:05

Ameise vom 1. Juni 2014 --> Myrmica sp.

Saarland, Perl, Waldweg, 1. Juni 2014

Hallo

Diese, kleine bis mittelgroße Ameise hat sich zur Abwechslung mal schöner fotografieren lassen. Hoffentlich ist sie bestimmbar.

Viele Grüße
Jürgen
»Peter Jürgen« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2754.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Jürgen« (8. März 2015, 22:56)


  • »Reber« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 8. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. März 2015, 22:21

Leider sind die Dornen am Propodeum nicht zu erkennen. Aber das wäre bei bei dieser Gattung auch nur die halbe Miete: Myrmica sp.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 311

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. März 2015, 22:21

Hallo Jürgen,

meine laienhaften 50 Cent: Myrmica sp..


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter Jürgen« ist männlich
  • »Peter Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 918

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. März 2015, 23:00

Hallo Reber, Hallo Jürgen

Schade da habe ich wohl 2 zu 0 verloren ;(
Dann also Myrmica sp.
Vielleicht beim nächsten Mal.

Vielen Dank und viele Grüße
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Jürgen« (9. März 2015, 00:02)


  • »Reber« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 8. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 8. März 2015, 23:11

Hallo Jürgen,
da brauchst du dir keinen Kopf zu machen! Gerade Ameisen der Gattung Myrmica sind auf Fotos kaum auseinander zu halten. Es braucht zu viele Details, die man erkennen muss: Etwa wie der Fühlerschaft gebogen ist(!), dann eben die Länge der Dornen und die Form der Stielchenglieder...
LG Reber

  • »Peter Jürgen« ist männlich
  • »Peter Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 918

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. März 2015, 00:06

Hallo Reber

Vielen Dank für die Info.
Also sind die eher in der Rubrik "fast aussichtslos" einzuordnen.
Viele Grüße
Jürgen