Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andrea Dejon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. September 2017, 11:14

Kleine Tellerschnecke? --> Glanzschnecke (Oxychilidae)

Deutschland, Saarland, Homburg, Schloßberg, Waldrand 9.September 2017


Gehäuse ca. 5mm
»Andrea Dejon« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN9434.JPG

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. September 2017, 11:38

Hallo Andrea,
ich bin bezüglich der deutschen Ausdrücke nicht so ganz fit, aber wenn ich mich recht entsinne, wird der Ausdruck "Tellerschnecken" nur für die süßwasserbewohnende Familie Planorbidae verwendet.
Hier haben wir die Familie der "Glanzschnecken" (= Oxychilidae). Die einzelnen Arten sind anhand eines einzigen Fotos kaum sicher zu bestimmen; oft ist eine Sektion (genauer Bau des Genitalapparates) notwendig. Selbst wenn wir hier eine Unteransicht des Häuschens hätten (Nabel!) und auch der "Knoblauch-Test" gemacht worden wäre, bliebe es wahrscheinlich schwierig.
Sorry, manchmal muss man/frau sich auf die Familie beschränken........ .
Tut mir leid, herzliche Grüße: wolf

  • »Andrea Dejon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. September 2017, 13:15

... danke, das reicht schon, hilft schon weiter