Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. November 2017, 20:21

Lepisma saccharina (06.11.2017)? --> Ctenolepisma longicaudatum

Hallo,

früher haben wir zu so einem Tierchen "Silberfisch" gesagt. Handelt es sich aber auch um Lepisma saccharina?

Aufnahmedatum: 06.11.2017
Fundort: 47608 Geldern, Garage
Grö0e: Körper 9 mm

Danke

LG

Bernd
»Bernd Goritzka« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20171106_Fischchen_1.jpg
  • 20171106_Fischchen_2.jpg
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd Goritzka« (6. November 2017, 21:04)


Beiträge: 9 963

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. November 2017, 20:36

Hallo Bernd,

Das dürfte ein etwas "abgeriebener" Ctenolepisma sein - in Geldern und in Gebäude dann eigentlich so gut wie sicher C. longicaudatum (Papierfischchen)

LG, Arp

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. November 2017, 21:08

Hallo Arp,

danke für die Korrektur.

Ich hätte mal genauer schauen sollen, dann hätte ich die Borstenkämme sehen können :klatsch: .

Ist aber schon ein sehr abgewracktes Exemplar, dem auch schon fast alle Fühler abgebrochen sind.

LG

Bernd
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher