Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 16. März 2018, 17:45

Unio?

Insel Kratzbruch in der Spree in Berlin, heute. Es waren Massen an leeren Schalen. Es ist eine Biberinsel, auch Kormorane gibt es viele. Wer könnte die gegessen haben?

Diese Muschel war 70mm lang und 37mm breit.

Grüße Viktoria
»Viktoria Wegewitz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0381-2forum.jpg
  • IMG_0382-2forum.jpg
  • 2018-03-16-17.23.26 ZS PMax-2forum.jpg
  • TCstack15-2forum.jpg
  • TCstack16-2forum.jpg

  • »Dennis Rupprecht« ist männlich

Beiträge: 2 921

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Hobbys: Lebewesen aller Art, am liebsten Pflanzen und Fische

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. März 2018, 20:49

Hallo Viktoria

Also ich würde hier auf Unio pictorum, die Malermuschel tippen. Aber so ablegen, ist mir nicht zu 100% sicher.
Ähnlich ist die Große Flussmuschel Unio tumidus. Ihre Schale ist unten gewölbter als von U. pictorum. Für mich sieht die Wölbung weniger gerundet, sondern mehr gerade aus. Die Bauchseite - um es ganz genau zu nehmen - nicht die Seite mit der Spitze.

Grüße,
Dennis

3

Mittwoch, 4. April 2018, 10:50

Hallo Dennis,

danke für die Erläuterungen.

Gruß Viktoria