Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Dennis Rupprecht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 08:34

3 Gallen an Zitterpappel --> Harmandiola cavernosa und Eier von Cerura vinula

Hallo!

Bayern, 14.Mai
An einer Zitterpappel fand ich 3 verschiedene Gallen.

Weißlich und Rot, Blattoberseite und Unterseite, mittig und am Stiel: Harmandiola cavernosa?
Braun, kugelig, Oberseite, Mitte: Harmandiola tremulae?


Grüße,
Dennis
»Dennis Rupprecht« hat folgende Bilder angehängt:
  • forum pappelgalle weiß.jpg
  • forum pappelgalle rot.jpg
  • forum pappelgalle braun.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis Rupprecht« (20. Juni 2018, 15:44)


Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:20

Hi

Deine Bestimmung könnte hinkommen, es fehlen aber Details, bzw. der Blick auf beide Blattseiten. Schau mal auf meine Seite ob du da Vergleiche ziehen kannst.

Gruß Volker

  • »Dennis Rupprecht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2018, 09:55

Hallo Volker!

Auf deiner Seite hab ich schon geguckt, daher die Art-Fragen.
Hier sind Fotos der Großen Roten von der anderen Seite.

Grüße,
Dennis
»Dennis Rupprecht« hat folgendes Bild angehängt:
  • forum pappelgalle seite.jpg

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2018, 10:11

Hi Dennis

Das ist dann Harmandiola cavernosa

Gruß Volker

Beiträge: 5 841

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2018, 10:47

Das am dritten Bild schaut für mich (ich bin Laie, aber trotzdem ziemlich sicher - Bilder) wie Cerura vinula (Großer Gabelschwanz - Schmetterling) Eier aus.
»Ira Orlicek« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4106.JPG

  • »Dennis Rupprecht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Juni 2018, 20:03

Hallo Volker, Hallo Ira!

OK, ich weiß genau wo die Pappel steht, und kann morgen nochmal Fotos machen. Hm, bzw. konnte die Art ja bereits bestimmt werden. Werde trotzdem mal gucken.

Achso das sind Eier? Mal sehen wie die nun aussehen.

Grüße,
Dennis

  • »Dennis Rupprecht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:43

Viele der Gallen sind geöffnet und eingetrocknet.
Und von den Eiern (Großer Gabelschwanz passt auch von der Futterpflanze Pappel) hat Eines ein kleines Loch. Vielleicht finde ich später die Raupen an der Pappel.

Grüße,
Dennis

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:48

Hi Dennis

Ja, die Larven haben die Gallen verlassen um sich im Boden zu verkriechen. Ich hatte letztens auch einige Gallen mitgenommen um die Tiere auszuzüchten. Leider habe ich sie in der Hemdtasche vergessen, sie haben die Gallen verlassen und auch meine Hemdtasche. Irgendwo in der Wohnung haben sie sich nun verkrochen und werden sich dann evtl. verpuppen oder eingehen weißnix

Gruß Volker